Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

An der EuroShop, weltweite Leitmesse für den gesamten Investitionsbedarf des Handels, führt kein Weg vorbei:

Mit 120.000 m² Netto-Ausstellungsfläche und 2.500 Ausstellern aus rund 60 Ländern ist sie sowohl Trendsetter als auch unerlässliche Informations- und Kommunikationsplattform für alle Retail-Entscheider. Ihre Angebotspalette bietet eine faszinierende Vielfalt: Von Ladenbau, Architektur, Beleuchtung oder Kühlmöbeln über die ganze Bandbreite des visuellen Marketings und Live-Marketing Inszenierungen bis hin zu hochspezialisierter Retail Technology.
Freuen Sie sich auf die größte EuroShop aller Zeiten

Jetzt noch als Aussteller anmelden

Sichern Sie sich einen der letzten Plätze!
Sie finden hier unsere Online Anmeldung die Preisliste, Veranstaltungs Strukturdaten 2014 sowie alle wichtigen Informationen für Aussteller:
Aussteller Service

Digital im stationären Shop

EuroShop RetailDesign Award: Fachjury kürt die überzeugendsten Store-Konzepte
Lesen Sie mehr

EuroShop 2017: Neu strukturiert und optimiert für Ihren Erfolg!

Die EuroShop 2017 reagiert mit ihrer Wandlung auf die Entwicklungen der Branche. Und ersetzt die bisherige 4-Bereiche-Struktur durch ein System von 7 Erlebnis-Dimensionen – jede mit klaren Themen und Inhalten. Mehr dazu

EuroShop 2017 - Der Trailer

Wir wünschen viel Vergnügen mit unseren Trailer, der Ihnen einen guten Überblick über die kommende EuroShop bietet.

EuroShop 2017: Geländeüberblick

Auf über 200.000 m2 Brutto-Ausstellungsfläche werden 2017 über 2.200 Aussteller aus mehr als 50 Ländern ihre Ideen, Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Gelände erkunden

Sonderflächen auf der EuroShop

Hier erhalten Sie einen ersten Überblick über die Sonderflächen, die wir für unsere Aussteller geplant haben Weitere Informationen

links rechts

Shopping-Center: Revitalisiert & quartiersorientiert

30.05.2016 - Der große Boom der Shopping-Center-Neueröffnungen ist vorerst vorbei. In 2016 werden bis Ende des Jahres nur vier Shopping-Center-Realisierungen abgeschlossen, nachdem in 2014 neun und im vergangenen Jahr 13 neue Shopping-Center eröffnet wurden. mehr lesen

57.000 Jahre Schlange stehen: Deutschland ist Europameister im Warten

17.05.2016 - Ob Schlange stehen im Supermarkt oder Zeit totschlagen im Wartezimmer: Gemeinsam verbringen die Deutschen Jahrtausende beim Warten. Der Lieferdienst Trinkkiste hat den größten Zeitfresser des Alltags analysiert und präsentiert, wie viel Zeit der Supermarktbesuch im europäischen Vergleich kostet. mehr lesen

Christian Zimmermann wird neuer Head of Shopping Center Management

02.05.2016 - Christian Zimmermann wird zum 1. Mai 2016 neuer Head of Shopping Center Management bei Unibail-Rodamco Germany. Damit folgt er auf Agathe Lang, die die Position seit 2014 bekleidete und zurück zu Unibail-Rodamco nach Frankreich wechselt. mehr lesen

Push für Kreditkarten – Reload für ELV

26.04.2016 - Durch die Gebührenregulierung erhält der Zahlungsverkehr an den Einzelhandelskassen neue Dynamik. Der Kreditkartenanteil steigt, der Anteil des girocard-/electronic-cash-Systems hingegen ist gesunken, und gleichzeitig genießt das ELV-System wieder deutlich mehr Popularität. mehr lesen

IKEA Wuppertal feiert Richtfest

19.04.2016 - Der Richtkranz für das 51. deutsche IKEA Einrichtungshaus wurde in Wuppertal aufgezogen. Das traditionelle Handwerkerfest wurde für die Stadt Wuppertal durch Oberbürgermeister Andreas Mucke sowie für IKEA Deutschland durch Expansionschef Johannes Ferber und die künftige Einrichtungshauschefin Susanne Schweitzer begleitet. mehr lesen

Das unerwartete Erwarten: Unibail-Rodamco weitet „Unexpected Shopping“ aus

04.04.2016 - Mit dem Launch der Kampagne „Unexpected Shopping“ versetzt Unibail-Rodamco die Kunden des Shopping Centers CentrO in eine Erlebnisdimension, die weit über das reine Einkaufen hinausgeht. mehr lesen

Handelsmarken: Deutliches Wachstum möglich

29.03.2016 - Von Salz oder Brotaufstrich über Wattepads bis zum Duschgel – vor allem in Supermärkten und Drogerieketten kennt man die so genannten Eigen- oder Handelsmarken. Sie kommen vom Händler selbst und sind meist deutlich preiswerter als die etablierten Markenprodukte. Und: Sie sind eine Erfolgsgeschichte. mehr lesen

Von Live-Chats und künstlich intelligenten Suchmaschinen

Interaktiver Service für Online-Shop und Kundenservice. Mehr dazu finden Sie im EuroShop-Magazin

3 Fragen an … Simon Damböck, atelier damböck

... über die Trends im Messebau. Lesen Sie mehr

Your Retail Destination in China
Next Show: 26.-28.04.2017
- Ausstellerliste 2016 - Official Website

Besucher-Service

Services & Infos für Besucher
Mehr dazu

Presse-Service

Services & Infos für Journalisten
Mehr dazu