18.02.2014

ComSol AG Commercial Solutions

„Best Enterprise Solutions“: csShop-basierte Mitgliederlösung der SAGAFLOR AG ausgezeichnet mit reta europe Award 2014

Im Rahmen der diesjährigen EuroShop vergab das EHI Retail Institute zum siebten Mal die begehrte Auszeichnung für exzellente IT-Lösungen im Handel: SAGAFLOR überzeugte die hochkarätig besetzte Jury dabei mit innovativer Warenwirtschaft in der Kategorie „Best Enterprise Solutions“. Über den „retail technology award europe 2014“ freut sich die größte deutsche Handelskooperation im Garten- und Heimtierbereich gemeinsam mit Projektpartner ComSol AG Commercial Solutions. Das vorkonfigurierte ComSol-Branchensystem csShop ist dabei basierend auf SAP ERP und SAP NetWeaver BW speziell auf die hohen Anforderungen von Einzelhandel, Verbundgruppen und Franchise-Systemen ausgerichtet.


"Die Auszeichnung unserer Mitgliederlösung als „Best Enterprise Solution“ ist eine große Ehre und zeigt, dass wir mit unserer IT-Strategie auf dem richtigen Weg in eine starke Zukunft sind.“, so Peter Pohl, Vorstand der SAGAFLOR AG. IT-Leiter Jörg Panthöfer betont dabei den positiven Effekt für Mitgliedsunternehmen: „Mit der gesteigerten Effizienz auf al-len Ebenen realisieren unsere Partner deutliche Ergebnisverbesserungen: Nicht nur in Zusammenarbeit mit der Zentrale, sondern auch innerhalb der eigenen Unternehmen!“ „Wir gratulieren SAGAFLOR zu diesem renommierten Award für ein gelungenes Projekt und eine zukunftsfähige Lösung!“, so Bernd Hellgardt, Vorstand der ComSol AG. „Wir freuen uns, dass wir unseren langjährigen Kunden bei der Transformation seiner Geschäftsprozesse strategisch und maßgeblich unterstützen konnten.“


Vernetzte Handelsprozesse
Unter dem Motto „Mit Warenwirtschaft Zukunft gestalten“ ermöglicht die Mitgliederlösung vernetzte Handelsprozesse zwischen Zentrale, Partnern, Franchise-Zentralen und Nehmern sowie Lieferanten und Dienstleistern. Der Ausbau der zentralisierten Warenwirtschaft hin zu einer voll-integrierten Mitgliederlösung mit innovativen Multichannel-Funktionalitäten er-folgte dabei in zwei Stufen.


Bereits 2010 setzte SAGAFLOR zur Optimierung und Konsolidierung der zentralen Warenwirtschaft auf die Branchenlösung csShop. Zahlreiche Besonderheiten wie spezielle Sortimente im Pflanzen- und Zoofachbereich, die Abwicklung von Direktimporten aus Fernost sowie die Handelsmarken-Organisation in eigenen Profit-Centern und der Aufbau umfassenden Berechtigungsstruktur wurden bei der Implementierung berücksichtigt. Neben einer deutlichen Performanceverbesserung der per Web-Portal eingebundenen Zentralregulierung realisierte SAGAFLOR ein effektives konsistentes Stammdatenmanagement, ein zentral integriertes Belegarchiv für klare Rechnungszuweisung sowie ein anschauliches, interaktives Berichtswesen.


Im zweiten Schritt erfolgte 2012/13 der Anbindung der Mitgliedsunternehmen an die zentrale Warenwirtschaft. Es galt, die Produktivität der gemeinsamen Handelsprozesse zu steigern und die Mitglieder mit innovativen Multichannel-Funktionalitäten für zukünftige Anforderungen des Marktes zu rüsten. Dabei bleiben trotz des zentralen Systems Individualität und Entscheidungsfreiheit der Mitglieder gewahrt. csShop ermöglicht mit klarem Organisationssystem und innovativem Aufschaltkonzept eine flexible Erweiterung und generiert erhebliche Wettbewerbsvorteile: Jedes angeschlossene Mitgliedsunternehmen nutzt transparente, effiziente Abläufe und Prozesse und reduziert seine dezentralen IT-Aufwände deutlich. Neben einer verbesserten Sortimentssteuerung bilden ebenso konsistente wie aktuelle Stammdaten (zentrale sowie lokale Sortimente) eine stabile Basis für umfassende Analysen. Die konsequente Nutzung von Einkaufskonditionen realisiert höhere Erträge. SAP In-Store MIM sowie integrierte Kassensysteme sorgen für einen reibungs-losen Austausch der Abverkaufsdaten und ermöglichen mittels MDE-Geräten eine automatische Nachschub-Disposition. Als integrierte Back-Office Lösung für die Filialwarenwirtschaft ist SAP In-Store Merchandise und Inventory Management im Portal angebunden. Die Filialmitarbeiter profitieren von klar strukturierten und übersichtlichen Masken mit intuitiver Benutzerführung.


Als Pilot wurde die Mitgliederlösung zunächst bei ZOO & Co. am Standort Frankfurt erfolgreich eingeführt, zahlreiche weitere Mitglieder folgten. SAGAFLOR optimiert auf der geschaffenen Plattform nun das aufgebaute Multichannel-Geschäft hin zu Cross-Channel-Prozessen.


Hochkarätige Auszeichnung für herausragende Effizienzsteigerung
Im Rahmen diesjährigen EuroShop vergibt das EHI Retail Institute zum siebten Mal die retail technology awards europe (reta europe). In der Kategorie „Best Enterprise Solutions“ prämiert eine renommierte Jury aus internationaler Handelsexperten drei Handelsunter-nehmen, welche mit der Implementierung innovativer Systeme und Technologien deutliche Effizienzsteigerungen innerhalb des Unternehmens sowie auch unternehmensübergreifend realisieren konnten.