25.02.2011

Westag & Getalit AG

30 neue Tief- und Digitaldruckdekore im Lagerprogramm Westag & Getalit AG zeigte neue GetaLit elements Dekorkollektionen

Die Westag & Getalit AG stellte auf der Euroshop in Düsseldorf ihre aktuelle „GetaLit elements“ Dekorkollektion für Arbeitsflächen vor. Passend zu den neuen Dekoren präsentierte der Hersteller auf der Messe auch neue Oberflächen für seine Arbeitsflächen und die neue Digitaldruck-Lagerkollektion:

„GetaLit elemtens“ Lagerprogramm erweitert
Als prägendes Element der Küche müssen sich Arbeitsflächen heute mehr denn je in die Küchen- und Wohnraumgestaltung integrieren. Die Westag & Getalit AG aktualisiert daher alle drei Jahre ihre HPL-Lagerkollektion für Arbeitsflächen und richtet sie auf die aktuellen Trends aus. Auf der Euroshop in Düsseldorf präsentierte der Hersteller insgesamt 20 neue Dekore, die ab sofort im Lagerprogramm zur Verfügung stehen. Mit den aktuellen Erweiterungen für das Lagerprogramm bietet der Hersteller nun über 200 Dekore im „GetaLit elements“-Sortiment. Bereits im vergangenen Jahr stellte das Unternehmen die neuen Dekorvarianten auf der ZOW als Studie vor. Nach umfangreichen Kundenbefragungen und der Messeauswertung wurde das Sortiment für die kommenden drei Jahre erweitert. Prägend bei den neuen Dekoren sind die Stein- und Leinen- sowie Holzdekore im Used-look, die in das Lagerprogramm aufgenommen wurden.

Neue Oberflächen im Lagerprogramm
Arbeitsflächen müssen nicht nur optisch, sondern zunehmend auch mit ihrer Haptik überzeugen. Es kommt dabei auf die Kombination aus Dekor und Oberfläche an. Auf dem Euroshop-Messestand richtete die Westag & Getalit AG die Präsentation entsprechend darauf aus und zeigte viele der vorgestellten Dekore mit den neuen Oberflächen aus dem Sortiment. Verfügbar werden ab sofort die neuen Strukturen „Scivaro“ – eine Schieferoberfläche und „Tessutto“ - eine textile Struktur. Sie verleihen den Dekoren die Haptik, die sie optisch ohnehin versprechen. Das Zusammenspiel aus Steindekor und der neuen Schieferoberfläche „Scivaro“ gibt den Arbeitsflächen eine außergewöhnliche Optik und macht das Dekor nahezu fühlbar. Ebenso werden die neuen Leinendekore mit der textilen Oberfläche neu in Szene gesetzt.

„GetaLit elements“ Digitaldruck-Kollektion: „2011“
20 Dekore im Lagerprogramm, 11 Jahre Digitaldruck = „Kollektion 2011“. Die neue Lagerkollektion wurde ebenfalls um neue Dekore ergänzt. Neben ausgefallenen Designdekoren wie dem „Giulia“ oder „Jack“ finden sich in der aktuellen Kollektion auch trendorientierte Hölzer, die den aktuellen Trends im Innenausbau gerecht werden. Sie lassen sich durch den Digitaldruck optimal für großflächige Verbundelemente und Arbeitsflächen verwenden, da sie für den Druck nicht rapportiert werden müssen. Der Hersteller bietet mit der Lagerkollektion eine Auswahl an designorientierten Dekoren, die je nach Wahl extravagant und farbenfroh sind und sich damit für ausgefallene Projektideen im Innenausbau eignen, aber auch Designhölzer, die durch den Digitaldruck sehr authentisch wirken und sich optimal für den Einsatz als Arbeitsfläche eignen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter www.westag-getalit.de.

3.030 Zeichen (mit Leerzeichen), 416 Wörter