10.01.2014

Impuls Informationsmanagement GmbH

Begehrtes Gold: impuls beweist höchste Kompetenz

Erneut bekommt impuls eine Gold-Kompetenz von Microsoft verliehen und erhält damit eigentlich die sechste Höchstauszeichnung! Doch auf Grund von Anpassungen innerhalb der Qualifikationsanforderungen des Microsoft Partner Networks (MPN) wurden verschiedene Kompetenzen zusammengefasst. Das hat auch Auswirkungen auf die Anzahl der Kompetenzen von impuls:


Die SharePoint Kompetenzen „Content Management“ und „Portals and Collaboration“ wurden zur impuls Gold-Kompetenz „Collaboration and Content“ summiert. Die drei entwicklerspezifischen Kompetenzen im MPN (ISV, Software Development und Web Development) gehen in der impuls Gold-Kompetenz „Application Development“ auf.


Insgesamt zeigt die hohe Zahl an Gold-Kompetenzen die enorme Qualität, auf die sich Kunden und Partner von impuls verlassen können. Mit einer Gold-Kompetenz ausgezeichnet werden nur die Microsoft Partner, die konsequent Höchstleistungen und ein außergewöhnliches Engagement in einem Geschäftsfeld unter Beweis stellen. Nur ein Prozent aller Microsoft Partner weltweit erbringt diese hervorragenden Leistungen. Die neue Gold-Kompetenz für Business Intelligence (BI) bescheinigt impuls das Wissen, wie man mithilfe von Business Intelligence-Lösungen von Microsoft Wettbewerbsvorteile für Kunden realisiert. impuls unterstützt mit BI-Know-how seine Kunden dabei, Prozesse und Abläufe IT-gestützt zu analysieren und Entscheidungskriterien festzulegen, die Geschäftsabläufe profitabler machen, Kosten senken, Risiken minimieren und die Wertschöpfung vergrößern.


Eine genaue Beschreibung der Microsoft Kompetenzen von impuls finden Sie auf unserer Website!