17/01/2013

Bizerba GmbH & Co. KG

Bizerba - Peter Laudien-Weidenfeller übernimmt Gesamtverantwortung Retail

Bizerba_Peter_Laudien-Weidenfeller
Bizerba, marktführender Anbieter von Lösungen für Wägetechnologie, hat die Führungsstruktur des Geschäftsbereichs Retail angepasst. Peter Laudien-Weidenfeller verantwortet als Vice President Retail die operative Führung und strategische Ausrichtung des Bereichs und übernimmt diese Aufgabe von Geschäftsführer Matthias Harsch, der das Unternehmen zum Jahresende 2012 verlässt.

Alle anderen Tätigkeiten von Matthias Harsch gehen auf den geschäftsführenden Gesellschafter und CEO, Andreas Wilhelm Kraut, über. Im Bereich der Ladenwaagen setzt Bizerba seit Jahren konsequent auf Offenheit. Dieser Paradigmenwechsel von früher proprietären Systemen hin zu offenen und kundenorientierten Lösungen bietet neue Möglichkeiten: Die Waage wird zum PC, der auch wiegen kann.

Portfolio integriert mit führenden POS-Herstellern

„Die meisten großen Handelsunternehmen haben bei uns ihren Bedarf nach offenen Systemen deutlich adressiert“, sagt Peter Laudien-Weidenfeller. „Wir folgen diesen Anforderungen konsequent und haben unser eigenes Hard- und Softwareportfolio mit Lösungen führender POS-Anbieter integriert. Bizerba ist weltweit aufgestellt, und zusammen mit meiner kreativen Mannschaft freue ich mich darauf, unsere Marktposition weiter auszubauen.“

Waagen für Big Player im Retail-Bereich

In den vergangenen Jahren hat Bizerba zahlreiche Retailer mit offenen PC-Waagen ausgerüstet: Dazu zählen u.a. EDEKA, METRO Group, Migros, Ahold und Safeway in den USA, Loblaws in Kanada, REWE International, Morrisons in England, Delhaize, Carrefour und Auchan oder auch der Restaurantbetreiber Nordsee. Die Anwender profitieren dabei von den Vorteilen der offenen Systemwelt mit zentraler Software-Verteilung, ganzheitlicher Systemadministration und nahezu unbegrenzten Möglichkeiten für POS-Promotion, Kunden- und Mitarbeiterinformation.

“Peter Laudien-Weidenfeller ist ein international anerkannter und geschätzter Experte in der Handels-IT und einer der Pioniere offener Wägetechnologie“, sagt Andreas Wilhelm Kraut, geschäftsführender Gesellschafter und CEO von Bizerba. „In seiner neuen Verantwortung repräsentiert er unser Unternehmen in einer unserer beiden Kernbranchen und steht damit für unsere zentralen Werteversprechen Qualität und Innovation.“

Matthias Harsch wechselt zu Loewe

Der ausscheidende Geschäftsführer Matthias Harsch gehörte dem Unternehmen seit 2003 an und war zunächst als Vertriebsdirektor, später dann als Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung tätig. „Unsere erfolgreiche Internationalisierung und das damit verbundene Wachstum in den letzten zehn Jahren zählen – neben vielen anderen – zu den maßgeblichen Verdiensten von Matthias Harsch“, so Andreas Wilhelm Kraut. „Dafür danken wir Herrn Harsch ganz herzlich und wünschen ihm für seine neuen Aufgaben bei der Loewe AG sowie persönlich alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“