13.01.2012

Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Bosch ergänzt die Advantage Line um Mini-PTZ-Dome Kamera

© 	Bosch Sicherheitssysteme GmbH


- Erweiterter Zoombereich für Detailgenauigkeit
- Kompakte Kamera ermöglicht diskrete Überwachung
- Hochauflösende Bildverarbeitung für zuverlässige Identifizierung
- Robustes Gehäuse für den Innen- und Außenbereich

Bosch Sicherheitssysteme ergänzt seine Advantage Line um die erste bewegliche Kamera. Die VEZ-400 Mini-PTZ-Kamera (Pan/Tilt/Zoom) bietet Funktionen, die man in der Regel erst in höheren Preissegmenten findet. Dazu zählen der 26-fache optische Zoom mit einer zuverlässigen Er¬kennung von Personen und Gegenständen. Die Kamera verfügt zudem über eine 360°-Drehung, hochauflösende Kameratechnologie mit 600 TVL (TV-Linien) sowie einen großen Dynamikbereich, um alle wichtigen Einzelheiten einer Szene in hellen sowie dunklen Bereichen zu erfassen. Sie wird unter anderem in Einzelhandelsgeschäften, Schulen und kleinen bis mittelgroßen Büros eingesetzt.

Die VEZ-400 misst nur 11,2 cm im Durchmesser und ist damit nur halb so groß wie herkömmliche PTZ-Kameras und sogar 20 Prozent kleiner als viele Minidomes. Dank der kompakten Größe passt sie auch in sehr enge Räume. Sie ist in weiß und anthrazit erhältlich und eignet sich für Anwendungen im Innen- und Außenbereich. Ihr nach der höchsten Klasse IK10 (Stoßfestig¬keitsgrad) zertifiziertes schlagfestes Gehäuse schützt die Kamera vor Be¬schädigung und Diebstahl. Die Schutzart nach IP 66 und ein integriertes Heizelement stellen einen verlässlichen Betrieb sicher.