18.02.2011

Nexgen Solutions GmbH

Bucherer vertraut auf treibauf Matchbox

Das tradtionelle Schweizer Uhren und Schmuck Unternehmen Bucherer vertraut für die Kontrolle und die automatische Verbuchung aller Kredit- und Debitkartentransaktionen auf die neuste Version der Matchbox Lösung der Firma treibauf.
Zur Bucherer Gruppe gehören neben den eigenen Ateliers 43 exklusive Verkaufsstellen in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich. Aufgrund der internationalen Kundschaft werden neben den weitverbreiteten und bekannten internationalen und nationalen Karten auch die japanischen JCB und die chinesische CUP Karten akzeptiert. Matchbox ist vielseitig konfigurierbar und wird individuell den Buchhaltungs-Bedürfnissen des Händlers angepasst. Die Lösung ist länderübergreifend und unabhängig von Terminaltyp, Kassenlösung, Kartenverarbeiter und ERP-Lösung einsetzbar.
www.bucherer.com