C-star 2015 gewinnt mit Mall China wichtigsten Shopping Center Verband Chinas als Kooperationspartner

Neue Messe in Shanghai erreicht die wichtigsten Retail-Entscheider im chinesischen Markt

© China Shopping Center Development Association (Mall China)

02/07/2014

Will man neue Märkte erschließen, sind die richtigen Partner vor Ort das A und O, dies gilt auch für die C-star 2015. Deshalb freuen sich die Messemacher aus Düsseldorf und ihre Kollegen in Shanghai ganz besonders über die frisch geschlossene Kooperation mit dem wichtigsten Shopping Center Verband Chinas.

Die China Shopping Center Development Association, kurz Mall China genannt, wurde 2002 gegründet und hat sich seitdem nicht nur als wichtigster Informationsgeber, Promoter und Repräsentant chinesischer Shopping Center etabliert, sondern setzt auch Standards für die gesamte Branche.

Insgesamt verfügt Mall China über 800 genossenschaftliche und 3.000 unabhängige Mitglieder. Hierzu gehören Handelsimmobilien-Entwickler, Shopping Center-Betreiber und Retail Fond Investoren ebenso wie namhafte Brands mit eigenem Filialnetz, Berater, Forschungsdienstleister und Gebäudetechnik und –servicefirmen.

Mall China bietet seinen Mitgliedern eine Fülle von Services an: Dazu gehört neben der Website auch ein eigenes Magazin, verschiedene Studien, ein jährliches, internationales Symposium, eine eigene Retail Immobilienmesse, diverse Management Trainings, Projekt- Gutachten und Shopping Mall-Touren.

Für die C-star und Mall China stellt ihre Kooperation eine ideale Win-Win-Situation dar. So werden sie nicht nur ihre Websites verlinken, sondern auch ihre Aktivitäten gegenseitig promoten und regelmäßig News des jeweils anderen in ihren Medien publizieren, wodurch ein großer Kreis hochkarätiger Retail Entscheider insbesondere im chinesischen Markt erreicht und informiert werden kann.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.c-star-expo.com
english.mallchina.net

Quelle: Messe Düsseldorf