20/04/2012

Wincor Nixdorf International GmbH

CINEO-Technologie sorgt für geschlossenen Bargeldkreislauf bei POCO-Domäne

Im POCO-Markt in Hannover-Hainholz sorgt die CINEO-Technologie von Wincor Nixdorf für einen geschlossenen Bargeldkreislauf – vom Kassenarbeitsplatz bis zum Cash Center von Prosegur. Gemeinsam mit POCO-Domäne und Prosegur hat Wincor Nixdorf nun das Pilotprojekt „Retail-Kassettenlogistik“ gestartet. Damit übernimmt erstmals ein Werttransportunternehmen bei einem deutschen Handelsunternehmen Bargeld direkt in CINEO-Kassetten. Auf diese Weise werden die Notenspeicher von Wincor Nixdorf im Rahmen eines Pilotprojektes auch Teil der Logistikkette eines Werttransportunternehmens. Wincor Nixdorf treibt mit diesem Schritt die Integration seiner Technologie in die Bargeld-Versorgungskette weiter voran.

Bargeld, mit dem der Kunde bezahlt, wird in Kassetten und Transportmedien sicher abgelegt und kann später im Kassenbüro im automatischen CINEO-Kassentresor konsolidiert werden. Durch die Automatisierung des Prozesses entfallen das manuelle Zählen der Kassenladen im Vier-Augen-Prinzip sowie das manuelle Verbuchen und das Vorbereiten der Kassenlade. Im Kassentresor werden die Geldnoten getrennt nach Werteinheiten in CINEO-Kassetten konsolidiert, die vom Wertdienstleister Prosegur direkt zum Cash Center transportiert und dort bearbeitet werden können. Eigens für den Transport der CINEO-Kassetten hat Prosegur eine neue Transportbox entwickelt.

Weder Mitarbeiter der Märkte noch des Wertdienstleisters, die für den Transport zuständig sind, kommen unmittelbar mit Bargeld in Berührung. Die Lösung bedeutet Sicherheit und Transparenz entlang der gesamten Prozesskette. Sebastian Schrader, Abteilungsleiter Organisation bei den POCO-Domäne-Märkten, ist überzeugt: „Dieser innovative Prozess hilft uns, Zeit und Geld zu sparen. Außerdem können wir unsere Mitarbeiter bei Aufgaben im Bargeldmanagement entlasten.“

Neben dem Pilot-Markt in Hannover-Hainholz hat der Einrichtungs-Discounter bereits weitere Niederlassungen auf die neue CINEO- Technik umgestellt. Somit kann POCO-Domäne die Kassettenlogistik nach erfolgreichem Abschluss des Pilotprojekts deutschlandweit ausrollen. Aufgrund des positiven Pilotverlaufs plant POCO-Domäne bereits kurzfristig einen zweiten Markt mit in den Kassettenlogistikprozess aufzunehmen.