08.06.2012

Carrier Commercial Refrigeration Carrier Kältetechnik Deutschland GmbH

Carrier beschreitet neue Wege in puncto Kälteleistung: Einführung des MaressTM Glastür- und MaressTM Container-Kühlregals

Nach der erfolgreichen Einführung von MaressTM, dem hocheffizienten Kühlregal für Lebensmitteldiscounter, unterstreicht Carrier seine Innovationsstärke im Bereich Energieeffizienz mit der Einführung einer geschlossenen (MaressTM GD) und einer Container Version (MaressTM R) des beliebten Maress Kühlmöbels in allen erforderlichen Längen und Höhen.

Carrier ist weltweiter Marktführer bei Hightech-Lösungen für Heizungs-, Klima- und Kältetechnik (HVACR) und Teil von UTC Climate, Controls & Security, einem Unternehmen der United Technologies Corp. (NYSE:UTX).
Carrier will den Lebensmittelhandel dabei unterstützen, den Energieverbrauch zu begrenzen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Die Maress Kühlmöbel verfügen über eine höhere Verdampfungstemperatur, optimierte Luftführung, energieeffiziente Beleuchtung (LED als Option), Energiesparventilatoren, elektronische Vorschaltgeräte und automatische Nachtrollos als Option. Im aktiven Betrieb verbessert der rückluftgestützte Doppelluftschleier in Kombination mit speziellen Kühlkanälen bis hin zur Bodenauslage die Kälteleistung. Alles in allem reduzieren diese Maßnahmen den Energieverbrauch um bis zu 21 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Modellen mit vergleichbarer Ausstattung.

Die komplette Maress Produktreihe vereint alle Vorteile der aktuellen E5 Kühlmöbel mit den neuesten Entwicklungen zur Energieeffizienz, zur Sicherstellung der Temperaturstabilität, zur Vereinfachung von Installation und Wartung und zur Optimierung der Warenpräsentation.

Die Maress GD Kühlregale sind mit dem Glastür-System von Carrier ausgestattet: vergrößerte Warensichfläche und "soft-closing" Türmechanismus, der die Bedienfreundlichkeit über die gesamte Lebensdauer des Möbels gewährleistet.

Maress R (Container) Kühlregale zeichnen sich durch einen Fronthebemechanismus im neuen Design und ein zum Patent angemeldetes Luftleitsystem aus, das die Temperaturstabilität verbessert und sie damit auf die gleiche Stufe wie Standard-Kühlregale stellen. Alle drei Kühlmöbelausführungen sind so entwickelt, dass sie die geforderte Temperatursicherheit bieten während sie gleichzeitig mit gleichbleibender, energieeffizienter Verdampfungstemperatur arbeiten. So müssen Händler, die eine Kombination von Standard, geschlossenen und Container-Kühlregalen benötigen, keine Kompromisse bei der Energieeffizienz oder Temperatursicherheit eingehen.

In den vergangenen 12 Monaten hat Carrier Maress Kühlmöbel bei führenden europäischen Lebensmitteldiscountern in Deutschland, Polen, Dänemark, Holland, Österreich, Tschechien und Ungarn installiert.

"Carrier hat sich einer einfachen Philosophie verschrieben: Die Umweltverträglichkeit unserer Produkte optimieren und gleichzeitig die Bedürfnisse unserer Kunden verstehen und erfüllen. Das Maress-Programm setzt genau dies mit seinem Verkaufsförderungspotential, seiner robusten, servicefreundlichen und energieeffizienten Ausführung um", so Matti Kuivalainen, Präsident, Carrier Commercial Refrigeration - Europa.