13/02/2017

Heyden-Securit GmbH

Das neue Produkt Porzellanbecher to go - so aktuell wie nie

HEYDEN-SECURITs neuestes Produkt „Porzellanbecher to go“ gerade so aktuell wie nie und in aller Munde
Coffee to go Becher sind beliebt – aber leider bringen sie auch einen Haufen Abfall mit sich. Laut Deutsche Umwelthilfe werden stündlich 320.000 Einwegbecher verbraucht. Umwelt und Natur nehmen davon Schaden, der Müll landet häufig genug nicht in den Abfalleimern. Unter dem Motto „Becherheld – Mehrweg To Go“ ist eine Kampagne gestartet worden, die den Zahn der Zeit trifft. Und das Angebot und die Aktivitäten des Rheinenser Unternehmens HEYDEN-SECURIT.

Lange Jahre arbeitet die HEYDEN-SECURIT GmbH aus Rheine schon mit Bäckereien in ganz Deutschland zusammen, wenn es um das Thema „Preisauszeichnung und Kundenbindung“ geht. Selbstverständlich werden auch immer Komplementärprodukte ins Sortiment aufgenommen, die den Kunden einen Mehrwert bringen können. Seit August diesen Jahres wird verstärkt auf eine neue Produktrange eingegangen: den Porzellanbecher to go.

Denn: nicht nur Bäckereien können diese Produkte, z.B. kombiniert mit einer Rabattaktion, zur Kundenbindung und Neukundengewinnung einsetzen - auch Unternehmen, Städte und Gemeinden sind Zielgruppe. Die wiederbefüllbaren Becher stellen eine Werbefläche zur Verfügung und sind dabei umweltschonend und nachhaltig. Kunden, MitarbeiterInnen und Bewohner können so etwas Gutes für die Umwelt tun und gleichermaßen noch Geld sparen.

Die ersten Monate zeigen, dass die Porzellanbecher auf viel Interesse stoßen und auch schon häufig bestellt und nun bald im Einsatz sein werden. Doch HEYDEN-SECURIT geht noch einen Schritt weiter, soll dieses Thema nicht einfach verpuffen.

„Wir wenden uns aktiv an Städte und Gemeinden. Das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit ist wahnsinnig groß und wichtig, da können wir einen Teil zu beitragen und bei der Umsetzung helfen. Vielleicht gibt es bald auch im Kreis Steinfurt die ersten Städtebecher?!“, so Geschäftsführer Michael Gordalla.

Ausstellerdatenblatt