Die Filiale als Hot Spot

25/09/2013

Die Filiale zum Hot Spot machen, Offline- und Online-Shoppingwelten eng miteinander verzahnen: Das sind einige der großen Herausforderungen, vor denen stationäre Einzelhändler in Zeiten wachsender Online-Konkurrenz stehen. Wie sich dies effizient und zukunftssicher umsetzen lässt, zeigt das neue Düsseldorfer Retail Experience Center von Tyco Integrated Fire & Security. Tyco führt hier beispielhaft vor, wie sich unterschiedliche Einzelhandelskanäle durch neue Shop-Konzepte mithilfe moderner Technologie in eine nahtlos vernetzte Einkaufswelt umwandeln lassen.

So können sich Fachbesucher live über ganzheitliche Store Intelligence-Lösungen, die vielfältige Security- und Retail-Systeme in einer einzigen Anwendung vereinen, informieren. Gleichzeitig präsentiert der Retail-Spezialist Einzellösungen für ein effizientes Management filialspezifischer Prozesse. Weiter gibt Tyco einen umfassenden Überblick über seine praxiserprobten und ausgereiften Waren- und Quellensicherungslösungen, die zu einer deutlichen Reduzierung von Inventurdifferenzen durch Diebstahl und Warenschwund führen. Auch erfahren Besucher über zukunftsweisende Nachhaltigkeitsprogramme - und wie sich diese mit Blick auf Ressourcenschonung und ökologische Verantwortung (Green Retail) kostenverträglich in ihre täglichen filialspezifischen Prozesse einbinden lassen.

Attraktiver Showroom

Vom Eintritt über verschiedene Einkaufsbereiche bis zum Kassen- und Ausgangsbereich und zur Lagerfläche: Tyco repräsentiert - attraktiv und authentisch nachgebildet - eine Mode-Boutique, die auf die Bedürfnisse und Ansprüche moderner Kunden ausgelegt ist. Diese schätzen, wie Studien zeigen, immer noch das reale Einkaufserlebnis im stationären Handel sehr hoch ein, nutzen heute aber genauso selbstverständlich die vielen Vorteile des Internet-Shoppings. In genau diesem Spannungsfeld müssen sich stationäre Einzelhändler künftig behaupten, um ihre Kunden auch weiter an sich zu binden. Für einen zukunfts- und gewinnorientierten Handel führt daher kein Weg an der Umsetzung optimierter, transparenter und vor allem nachhaltiger Prozesse vorbei - und die Technologien dafür stehen bereit. Das Tyco Retail Experience Center demonstriert diese live beim Durchlaufen des Center-Showrooms vor Ort.

Mobilität und ein sicheres Einkaufsumfeld

Hier berät Tyco im Retail Experience Center, wie Einzelhändler zum Beispiel ihre stationären Filialen mit neuen Online-Channels vernetzen können, um Kunden eine größtmögliche Mobilität und ein neuartiges Shoppingerlebnis zu offerieren. Dazu informieren die Tyco-Experten über den Einsatz moderner Retail-Technologien und innovativer Management-Plattformen, über neue Einzellösungen für eine verbesserte Store Performance sowie integrierte Business Intelligence (BI)-Anwendungen bis hin zum energieeffizienten Betrieb von Systemen. Mit zu einem attraktiven Kauferlebnis trägt die Sicherheit bei. In dem Kontext stellt Tyco sein umfassendes Spektrum an integrierten Sicherheitslösungen sowie ergänzenden Dienstleistungen zur Waren- und Filialabsicherung vor.

"In das neue hochmoderne Tyco Retail Experience Center sind unser langjähriges Branchenwissen und unsere breite technologische Expertise, aber auch die vielen Gespräche mit Anwendern über deren Erfahrungen sowie Herausforderungen eingeflossen", erklärt Werner Kühn, Geschäftsführer der Tyco Fire & Security Holding Germany GmbH. "So können wir sagen, dass dies eine in Europa bisher einzigartige Demo-Installation ist. Wir wenden uns gezielt an Fach- und Einzelhändler, die für sich den geeigneten Weg suchen, um in einem immer härteren Wettbewerb ihre Kunden langfristig zu binden."

Das Retail Experience Center kann auf Anfrage besucht werden.

Quelle: Tyco Fire & Security Holding Germany GmbH