30.07.2013

NCR GmbH

Dunkin’ Donuts verbessert das Restaurant-Erlebnis mit Digital Signage

Dunkin Donuts NCR © NCR GmbH
NCR, eines der weltweit führenden Unternehmen in Technologien für Kundentransaktionen, rüstet etliche Filialen von Dunkin’ Donuts in den USA mit der High Definition Digital Signage-Lösung NCR Vitalcast aus. Dunkin’ Donuts möchte damit seine beliebten Speisen und Getränke visuell stärker im Stil der Kultmarke bewerben.

NCR Vitalcast wurde bisher in rund 400 Dunkin’ Donuts Restaurants installiert; weitere 2.000 Restaurants sollen bis zum Jahresende von statischen Menütafeln auf Digital Signage wechseln.

Dunkin’ Donuts-Restaurants können mit den leicht zu bedienenden Systemen eine größere Vielfalt an Speisen und Getränken über hochauflösende Produktfotos und Videos auf ansprechende Weise präsentieren. Nährwertangaben, neue und zeitlimitierte Produkte lassen sich über die Lösung ebenso einfach und kosteneffizient darstellen wie Informationen in Echtzeit. So ist es mit NCR Vitalcast möglich, flexibel bestimmte Menüpunkte zu verschiedenen Tageszeiten zu vermarkten, den Menüinhalt marktspezifisch zu gestalten oder regionale Menüangebote hinzuzufügen, die in die Verkaufsstelle integriert sind. NCR stellt nicht nur die Vitalcast-Software bereit, sondern unterstützt mit Content Management Services auch die Installation.

„NCR gibt uns und unseren Franchisenehmern mit der Digital Signage-Lösung eine Reihe wertvoller Werkzeuge an die Hand, mit denen wir den Wohlfühlfaktor in unseren Filialen erhöhen“, so Scott Hudler, Vice President für Consumer Engagement für Dunkin’ Donuts.

„Dunkin’ Donuts betreibt eine der angesehensten und anerkanntesten Marken der Welt und wählt einen innovativen Ansatz, um das Restaurant-Erlebnis der Gäste zu verbessern“, erklärt Kim Eaton, Senior Vice President und General Manager, NCR Hospitality. „Wir freuen uns darüber, die Vision von Dunkin’ Donuts sowie den Wachstumsplan auch weiterhin mit unseren innovativen Soft- und Hardwarelösungen zu unterstützen.“