08.02.2017

ACT Anzeige- & Informationstechnik GmbH

Eleganter LED-Videowürfel im Shop zieht alle Blicke auf sich

Ein abgehängter LED-Videowürfel statt einer geraden LED-Videowand wirkt edel und ist ein ultimativer Eyecather

ACT lieferte einen videotauglichen Ledwürfel an die in Österreich prominente Modekette Kleiderbauer, installiert wurde der Videowürfel über dem Eingang zur Kleiderbauer-Filiale in der SCS. Er beeindruckt mit seinen hell leuchtenden Farben. Bewegt wird hier auf die Kleiderbauer Filiale in der Shopping City Süd aufmerksam gemacht. Die Abhängung des LED-Würfels erfolgte drehbar.

A-2334 Vösendorf, Shopping City Süd, Filiale Kleiderbauer, Nähe Eingang 5
Ledwürfel mit ein Meter Seitenbreite, videotauglich
Auflösung 640 x 160 Pixel
Physikalischer Pixelabstand: 6 mm
307.200 LED-Chips
DVI-Ansteuerung
Zusätzlich wurden auch LED-Videoanzeigen in Kleiderschränke eingebaut
Auflösung: 3 Kleiderschränke mit 288 x 32 Pixel, 1 Kleiderschrank mit 2 Displays je 96 x 32 Pixel
Physikalischer Pixelabstnd: 3 mm
101.376 LED-Chips
DVI-Ansteuerung

Neue Pixelabstände ab März 2017 auch für LED-Videowürfel verfügbar

LED-Videowürfel für die Installation in Geschäften gibt es nun serienmässig bereits ab 2,5 mm Pixelabstand, noch kleinere Pixelabstände ab 1,5 mm sind als Sonderausführung lieferbar. Der optimale Pixelabstand hängt vom Betrachtungsabstand, von der Größe des LED-Würfels und vom zu zeigenden Kontent ab. Damit garantiert die richtige Wahl getroffen werden kann, stehen als Standard 2,5 mm, 3 mm, 4 mm, 5 mm und 6 mm Pixelabstand zur Auswahl.

Die üblichen Größen in Geschäften sind Kantenlängen im Bereich von 0,5 m bis in etwa 1,5 m. Der Videowürfel kann 4-seitig, 5-seitig oder auf allen 6 Seiten als LED-Werbefläche verkleidet werden.

Eine besondere Herausforderung bei LED-Videowürfel sind immer die Ecken, für eine hervorragende Bildqualität ist es wichtig, dass die LED-Videofläche randlos an den Kanten abschließen. Dann laufen Videos und Animationen besonders beeindruckend über die ganze LED-Fläche.

Um ein vielfaches heller wie jeder LCD-Bildschirm

Die bis zu zehnmal so stark leuchtenden Farben (im Vergleich zu LCD) und der gute Kontrast von black-faced Leuchtdioden verstärkt die Werbewirkung. LED-Videodisplays beeindrucken mit knackig frisch leuchtende Farben und dort wo gewünscht mit einer natürlichen Farbwiedergabe.

Ungewöhnliche Formen machen Sinn

Für die Shop-Einrichtung kommt immer öfters LED-Videotechnik zum Einsatz. Selbstverständlich nicht als Ersatz für die Größe eines LCD-Monitors, das macht keinen Sinn. Der große Vorteile von LED-Videodisplays sind die ungewöhnlichen Formen und Formate, welche sich in allen Größen realisieren lassen. So wie dieser Ledwürfel. Er fällt sofort auf und zieht sofort die Blicke auf sich!

Ansteuerung als LED-Videowand
Der LED-Videowürfel wird wie eine klassische Videowand über eine Player-PC angesteuert. Damit ist das LED-Display für alle „Spielarten“ der moderner Werbung geeignet. Ob Texte, Grafiken, Videos, alles kann auf dem vierseitigen LED-Videodisplay anzeigt werden. Die Werbeabteilung kann so jederzeit sofort neue Werbung auf den Ledwürfel einspielen.

ACT ist der Spezialist für LED-Videoflächen für die Innenraumgestaltung

Ob ein ultralanges, gebogenes SMD Indoor-Display oder ein Led-Videowürfel. Oder auch eine komplette Treppe als Videowand. Fußböden und Decken wurden ebenfalls bereits mit LED-Videoflächen verkleidet. Für viele Geschäfte und auch Büroflächen hat ACT bereits LED-Displays produziert. Auch Fensterflächen können für LED-Displays genutzt werden. Wird dahinter gearbeitet, dann darf dass Display den Raum nicht verdunkeln. Hierfür gibt es seit kurzem durchsichtige LED-Videodisplays mit voller Werbewirkung nach außen ohne Beeinträchtigung nach innen. Ob klassische LED-Videowand, Video-Laufschrift, eine runde LED-Videoscheibe oder wie hier ein Led-Videowürfel, mit einem individuellen LED-Displays von ACT setzen Sie Akzente, Ihr Geschäftslokal wird auffallen.

Ausstellerdatenblatt