EuroCIS Forum und Omnichannel Forum: Detailliertes Vortragsprogramm online!

Diese Meldung ist in den folgenden Sprachen verfügbar:

Jede Menge IT-Trends, Innovationen und Praxistipps

Alle drei Jahre, wenn die EuroShop, The World´s No. 1 Retail Trade Fair, in Düsseldorf stattfindet, ist die EuroCIS, die sonst als jährliche Stand-Alone-Messe stattfindet, eine von sieben Dimensionen der EuroShop. Auch in diesem Jahr ist das von 05. bis 09. März wieder der Fall. Von den insgesamt 2.400 Ausstellern aus 61 Nationen auf 126.000 m² netto der EuroShop entfallen alleine 575 Aussteller mit 18.500 m² netto auf die Dimension Retail Technology. Das weltweite Angebot an speziell auf den Handel zugeschnittenen IT-Lösungen wird nahezu vollständig vertreten sein.

Das bewährte EuroCIS Forum ebenso wie das Omnichannel Forum garantieren auch auf der EuroShop einen erheblichen Mehrwert für die IT-Verantwortlichen des Handels. Denn in kurzen Vorträgen werden vom 06. bis 09. März aktuelle Praxisbeispiele ebenso präsentiert, wie Projekte und Trends rund um Retail Technology. EuroShop Fachbesucher können kostenfrei die Präsentationen der beiden Foren innerhalb der Messehalle 6 besuchen und sich in kompakten Vorträgen über aktuelle Entwicklungen informieren. Die Aussteller und deren Handelspartner zeigen gemeinsam innovative Ansätze und aktuelle Umsetzungen von herausragenden Lösungen.

So breit gefächert die Themen auf der EuroCIS sind, so facettenreich sind auch die im Forum vorgestellten Themen. Das EuroCIS Forum greift z.B. folgende Fragestellungen auf:

  • Digitale Filiale – sicher und verlässlich managen
  • 'Me-commerce' Versus E-commerce: How Retailers are Fighting Back with Experiential In-store Personalisation
  • IT, die der Mitarbeiter will!
  • The Future of Connected Products is Here - Are You Ready? Discover how IoT will change the future of retail. 
  • Digitale Wegeleitung für Shopping Malls - Service- und Marktforschungstool für den POS
  • How to Get Smart Data from Big Data?

Im Omnichannel Forum stehen die neue Herausforderungen, die sich aus dem veränderten Kundenverhalten ergeben, im Vordergrund. Denn  Vertriebskanäle existieren aus Kundensicht heutzutage nicht mehr nebeneinander, sondern werden während der Kaufentscheidung beliebig kombiniert. So wird hier zur Diskussion gestellt: 

  • So kauft man Lebensmittel Online im Jahr 2020
  • Individuelle Ansprache anonymer Kunden im Omni Channel Retailing
  • Media Markt und Saturn – vom digitalen Follower zum Multichannel-Vorreiter
  • Staying Relevant in the Digital Age: Beyond "Omni-channel"
  • Get ready for anytime, anywhere shopping. Learn how to create seamless customer journeys to delight today’s shopper
  • The NEW shopper journey: intelligent pricing in an omnichannel world

Das EuroCIS Forum befindet sich in Halle 06 Stand I 75, das Omnichannel Forum in Halle 06 Stand I 09. Alle Vortragsthemen und Referenten sowohl des EuroCIS Forums als auch des Omnichannel Forums sind im Internet unter http://www.euroshop.de/foren abrufbar.

Die EuroShop 2017 ist für Fachbesucher von Sonntag, 05. März 2017, bis Donnerstag, 09. März 2017, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 70,- Euro (50,-- Euro im Online-Vorverkauf (e-Ticket),  die 2-Tageskarte 90,-- Euro (70,-- Euro im OVV) und die Dauerkarte 150,-- Euro (130,-- Euro im OVV). Die Eintrittskarten beinhalten die kostenlose Hin- und Rückfahrt zur EuroShop mit VRR-Verkehrsmitteln (Verkehrsverbund-Rhein-Ruhr). Weitere Informationen unter www.euroshop.de.

Ihr Presse-Kontakt EuroShop 2017
Dr. Cornelia Jokisch, Tanja Karl (Assistenz)
Tel.: +49 (0)211/4560-998,-999, Fax: +49 (0)211/4560-8548
Email: JokischC@messe-duesseldorf.de, KarlT@messe-duesseldorf.de

Februar 2017

 

Ihr Presse-Kontakt:

Cornelia Jokisch
(Referent)
Tel.: +49 (0)211 4560-998
Fax: +49 (0)211 4560-87998
JokischC@messe-duesseldorf.de

Tanja Karl
(Assistenz)
Tel.: +49 (0)211 4560-999
Fax: +49 (0)211 4560-87999
KarlT@messe-duesseldorf.de