25.02.2011

ADT Sensormatic GmbH

Globales ADT-Programm zur Rezirkulation von Hard-Tags setzt branchenweit neue Maßstäbe im Bereich Nachhaltigkeit

ADT schützt zwei Milliarden Warenartikel weltweit und unterstützt damit die Profitabilität von Einzelhändlern und reduziert Warenschwund

ADT, ein führender globaler Anbieter von Warensicherungslösungen, wird auf der EuroShop in Düsseldorf (26. Februar – 2. März 2011, Düsseldorf, Halle 6/Stand A05) das branchenweit professionellste Programm zur Rezirkulation von Hard-Tags, das heute auf dem Markt verfügbar ist, präsentieren. Fach- und Einzelhändler können mit diesem Programm ihre Kosten senken und ihre Waren schneller an den Verkaufs-punkt liefern.
Auf der Grundlage einer weltweiten, 40-jährigen Erfahrung im Handel sowie in der Wertschöpfungskette hat ADT eine globale Rezirkulationslösung für Hard-Tags entwickelt, die branchenweit einzigartig ist und der die weltweit größten Einzelhändler ihr Vertrauen schenken. ADT ist der einzige Lösungsanbieter, der automatische Zählung, Reinigung und Überprüfung der Etiketten auf drei Kontinenten anbietet und über drei voll automatisierte Rezirkulationszentren in Saragossa (Spanien), Südchina und Indien verfügt, die Sensormatic® zertifizierte Hard-Tags in hohen Stückzahlen zur Wiederverwendung bereitstellen. Tatsächlich verarbeiten diese Zentren jährlich über 500 Millionen Tags. Bereits jetzt haben sich eine Reihe international führender Handelsunternehmen für die Vorteile des Hard-Tag-Rezirkulationsprogramms von ADT entschieden.
„Die Rezirkulation von Hard-Tags bietet Fach- und Einzelhändlern eine kostengünstige Hard-Tag-Sicherheitslösung, welche die Vorteile des Diebstahlschutzes eines sichtbaren Etiketts nicht nur mit den Kosteneinsparungen durch Rezirkulation, Rezertifizierung und Wiederverwendung kombiniert, sondern auch mit dem zusätzlichen Mehrwert einer umweltverträglichen Recycling-Lösung“, erklärt John Smith, VP Retail, Continental Europe, ADT Fire & Security. „ADTs sichtbare Tags wurden dafür entwickelt, als Sensormatic® zertifizierte Tags immer wiederverwendet werden zu können. Hierdurch reduzieren sich für Einzelhändler die betrieblichen Kosten von EAS-Lösungen erheblich.“
Programme zur Rezirkulation von Hard-Tags bieten konkrete Vorteile für den Einzelhandel, weil sie eine starke, visuelle Abschreckungsfunktion mit der Bestückung beim Hersteller vereinigen. Artikel sind bereits beim Entgegennehmen der Ware gegen Diebstahl geschützt und können sofort zum Verkauf angeboten werden. Durch das Anbringen der Etiketten direkt beim Hersteller wird sichergestellt, dass diese ordnungsgemäß und zuverlässig befestigt werden. Mitarbeiter im Verkauf wissen daher immer genau, wo sich die Tags befinden und können sie schnell entfernen, sodass ein zügiger Kundenfluss gewährleistet ist. Benutzte Hard-Tags werden gesammelt und an die Rezirkulationszentren geschickt, wo sie durch Sensormatic® zertifiziert und dann direkt an den Hersteller zur Wiederverwendung zurückgeliefert werden. Fach- und Einzelhändler können die wiederverwendeten Tags zu reduziertem Preis erwerben.
ADT-Tags sind leicht und benutzerfreundlich und stören die Produktpräsentation in keiner Weise. Darüber hinaus sind sie jedoch trotzdem deutlich sichtbar und bieten eine effektive Abschreckungsfunktion gegenüber potenziellen Ladendieben.
ADT wird auf seinem EuroShop-Stand A05 in Halle 06 auch ein ganz aus ADT-Sicherheits-etiketten geschaffenes Kleid des spanischen Modedesigners José Castro zeigen. Als besonderes Mode-Highlight demonstriert das Kleid, wie leicht die Tags sind, und dass sie sich problemlos auch an empfindlichen Kleidungsstücken befestigen lassen, ohne diese aus der Form zu ziehen oder eventuelle Schäden zu verursachen.

Halle 06/A05

– Ende –


Anmerkungen für die Redaktion

Über Tyco Retail Solutions
Tyco Retail Solutions ist ein führender globaler Anbieter integrierter Warensicherheits-lösungen, die heute von mehr als 80 Prozent der 200 größten Einzelhändler der Welt verwendet werden. Unser Kundenspektrum erstreckt sich von einzelnen Geschäften bis hin zu globalen Konzernen. Mit Niederlassungen in über 70 Ländern weltweit bietet Tyco Retail Solutions Echtzeitsichtbarkeit von Beständen für Einzelhändler, um Geschäftsprozesse zu optimieren, die Wirtschaftlichkeit zu verbessern und unvergessliche Kauferlebnisse zu schaffen.
Das umfassende Angebot intelligenter Lösungen umfasst elektronische Warensicherung, artikelbezogene Sichtbarkeit und Informationen mit RFID und EAS, Datenanalyse am Verkaufspunkt, CCTV, Video-Bildanalyse sowie Brandschutz- und Einbruchmeldesysteme. Dieses Portfolio stützt sich auf tiefgreifendes Fachwissen, Marktführerschaft, globale Ressourcen und ein weltweites Netz von Partnerorganisationen.
Die Einzelhandelsprodukte von Tyco Retail Solutions werden von ADT und autorisierten Geschäftspartnern weltweit vertrieben. Wenn Sie nähere Informationen wünschen, besuchen Sie bitte www.tycoretailsolutions.com.

Über ADT
ADT, Tochtergesellschaft von Tyco International, ist nach Umsatz der weltweit größte Anbieter elektronischer Sicherheitssysteme. Das Unternehmen entwickelt, fertigt, installiert und wartet elektronische Brandschutz- und Sicherheitssysteme für Privathaushalte, Wirtschaft und Behörden. In Großbritannien und Irland umfasst das Portfolio von ADT Einbruchmeldesysteme, CCTV, Zutrittskontrolle, elektronische Warensicherung, Radiofrequenz-Identifikation (RFID), Brandmeldesysteme, integrierte Lösungen und Überwachung. Diese Systeme werden zur Abschreckung von Dieben und zum Schutz von Personen, Gegenständen und Gebäuden eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter www.adt-deutschland.de