19.01.2011

Futura Retail Solution AG

Greenwoods Menswear setzt Futura Warenwirtschaft in 180 Filialen und zur Webshop-Steuerung ein

Greenwoods Menswear Ltd, Bradford, UK, entscheidet sich für Futura Retail Solution als Technologiepartner für die Ablösung des vorhandenen Warenwirtschafts- und Kassensystems in 79 Stores sowie die Neuinstallation in mehr als 100 geplanten Shops. Weiterhin ist Futura der strategische Partner zur Steuerung des Webshops. Über die im System vorhandenen Verteilungsmechanismen wird gewährleistet sein, dass der Webshop jederzeit eine optimale Bestückung besitzt. Karen Wang, Information Director von Greenwoods: "Mit der Fähigkeit von Futura jederzeit alle Produktinformationen, Bestandszahlen und die Filial-Performance den Benutzern in Echtzeit zur Verfügung zu stellen, können wir die Produktivität deutlich steigern. Futura erstellt wöchentlich und täglich Reports, die uns eine ständige Überwachung von Umsatz und Marge für jedes Produkt und Filiale ermöglichen. Letztendlich erreichen wir dadurch eine deutlich bessere Kontrolle unseres gesamten Unternehmens."

Greenwood's neueste Investition in Zukunftstechnologien erlaubt einen Übergang von einem über 20 Jahre alten System zu einem der modernsten Warenwirtschaftssysteme der heutigen Zeit. Merchandise und Bestandsoptimierung werden optimal ausgeschöpft. Durch die Budgetplanung und Kontrolle des „Open to Buy“ werden die Einkäufer zielgerichteter zum Nutzen des Unternehmens und seiner Kunden zu den bestmöglichen Preisen einkaufen können. Greenwood's COO, Neil Roberts ergänzt: "Bei allem was derzeit im Einzelhandel passiert, war es uns wichtig, den richtigen Partner für das Retail-Geschäft zu finden. Nicht nur dass alle Funktionalitäten bei Futura vorhanden sind, besonders die Qualität der Support- und Projektmitarbeiter hat uns sehr beeindruckt.“

Der vollständige Roll-Out in allen Geschäften ist für März 2011 geplant. Bis dahin werden in 2 Läden Pilotprojekte durchgeführt. Direkt im Anschluss an den Roll-Out werden neue Funktionalitäten wie Geschenkkarten und Loyalty Cards implementiert, um Kundentrends zu verfolgen und spezielle Angebote an Stammkunden unterbreiten zu können. Das Unternehmen wird 80 in allen Shops Aures's Posligne "Odysse" Touch-Kassensysteme installieren, welche Design, Stil und höchste Performance bieten. Zum Einsatz kommt die neueste POS Technologie mit 2.8GHZ Intel P4 Prozessor, RAID 0/1, RFID, Wifi Interface, SATA Festplatten, Bondrucker, vorinstalliertem Betriebssystem und Metrologic Scannern. "Zusätzlich" ergänzt Karen Wang, "implementieren wir die integrierten Kreditkartenterminals für eine einfache Kreditkartenabwicklung. Unser heutiges Terminal ist separat vom Kassensystem und der Betrag muss manuell eingegeben werden. Insofern sind wir erfreut, dass uns Futura eine voll-integrierte Lösung anbieten kann.“

Futura entwickelt im Rahmen des Projektes auch Schnittstellen zu dem neuen Webshop www.greenwoodsonline.com, zu der Finanzbuchhaltung von Sage und zu der Lagerlogistiklösung. Neue Funkscanner und für den Einsatz im Lager optimierte Terminals runden die technologische Erneuerung der gesamten IT Landschaft ab.