20/06/2011

AASSET Security GmbH

Grundig Kameras jetzt mit UVV-Kassen Zertifizierung des DGUV


Die Prüf-und Zertifizierungsstelle DGUV bescheinigt Grundig Fixdome-Kameras das Testsiegel UVV-Kassen für die optische Raumüberwachung in Kredit- und Geldwechselinstituten.


Das von der DGUV (früher BG) vergebene UVV-Kassen Zertifikat bestätigt den geprüften Grundig Fixdome-Kameras alle gestellten Anforderungen der Zertifizierungsstelle. Damit erfüllen die Grundig Modelle die Kriterien der Unfallverhütungsvorschriften für Videoüberwachung in Bankfilialen.


Um den Ansprüchen zum Einsatz für die Raumüberwachung in Kredit-und Geldwechselinstituten zu genügen, muss eine Kamera über bestimmte Eigenschaften verfügen. So verlangen die strengen Prüfkriterien beispielsweise eine Bild-Exportfunktion, um Polizei und Sicherheitskräften die aufgezeichneten Daten sofort an Ort und Stelle übergeben zu können. Zudem muss das Bildmaterial Uhrzeit und Datum der Aufzeichnung vermerken, um die Dokumentenechtheit der ausgelesenen Daten auch für eine Verwendung vor Gericht zu gewährleisten.


Neben anderen Datenspeichervorschriften sind für die Kameras außerdem enge Werte in Bezug auf Farbechtheit, Kontrast und Lichtempfindlichkeit vorgegeben. Nur wenn diese und zahlreiche andere Prüfkriterien erfüllt sind erhalten die Kameras ihre Zulassung für die Videosicherheit in Banken.