02/03/2017

Online Software AG

HIT Sütterlin - erster deutsche Einzelhändler nutzt Amazons Alexa

Der Lebensmitteleinzelhändler HIT Sütterlin (Aachen) nutzt die steigende Verbreitung des Amazon Alexa Systems zur direkten Kommunikation mit seinen Kunden. 
Kunden des Einzelhändlers HIT Sütterlin werden ab sofort über das Amazon System „Alexa“ mit den aktuellsten Informationen aus dem Wochenhandzettel sowie zur Filiale versorgt. In Zusammenarbeit mit der Online Software AG und auf Basis des Werbesystems PRESTIGEenterprise wurde damit erstmalig in Deutschland „Alexa“ in die Kundenkommunikation eines Händlers eingebunden. Kunden des Aachener Händlers können den Voice Service „Alexa“ von Amazon nutzen, um sich beispielsweise aktuelle Angebote, die Wochenhighlights oder die Öffnungszeiten vorlesen zu lassen.

„Es ist uns wichtig mit der Zeit zu gehen, um unseren Kunden stets ein bisschen mehr Service zu geben, als sie es erwarten und sie damit für uns zu begeistern. Wir bieten unseren Kunden bereits eine App, die sehr gut angenommen wird und so war der Schritt zu Amazon „Alexa“ fast selbstverständlich, als Online Software diese Anbindung anbot.“ berichtet Maximilian Sütterlin, der zusammen mit seinem Vater Herbert Sütterlin und seinem Bruder Benedikt das Unternehmen führt.

Alle Informationen, die HIT Sütterlin über Alexa seinen Kunden anbietet werden ganz einfach über die Kommunikationsplattform PRESTIGEenterprise bereitgestellt. Bereits heute steuert HIT Sütterlin seine Kundenkommunikation auf Großformatbildschirmen, Waagen und in der App über die Kommunikationsplattform PRESTIGEenterprise. Das Familienunternehmen war auch Vorreiter beim Einsatz von aktuellen Technologien zur Kundenansprache z. B. auf Basis von Beacons.

„Wir haben keine Angst vor Innovationen sondern sehen sie als Ideengeber für uns. Deshalb freut es uns besonders, dass wir mit einer einzigen Software, PRESTIGEenterprise, so viele innovative Themen umsetzen können“, resümiert Sütterlin.

Ausstellerdatenblatt