14.02.2014

Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH

Heißes Thema auf der EuroShop 2014: Pfleiderer präsentiert baulichen Brandschutz

Brandschutz-Produkten von Pfleiderer merkt man nicht an, dass sie im Falle eines Feuers sogar die Brandlast reduzieren können – sie sehen auch einfach gut aus.

Auf der EuroShop räumt Pfleiderer mit einem weit verbreitetem Irrtum auf: Von 16. bis 20. Februar präsentiert der Holzwerkstoffhersteller in Düsseldorf eine breite Palette an schwer entflammbaren und nicht brennbaren Platten, die sich nach Lust und Laune veredeln lassen. Und das, ohne Abstriche machen zu müssen – weder beim Brandschutz noch im Design.


„Bis vor nicht allzu langer Zeit ist man noch davon ausgegangen, dass in Bereichen, die einen baulichen Brandschutz erfordern, kaum Gestaltungsspielraum besteht“, stellt Claus Seemann fest, der bei Pfleiderer für das Produktmanagement Trägerwerkstoffe zuständig ist. „Auf viele Architekten, Planer und Innenausstatter, die gerne mit Holzwerkstoffen arbeiten, wirkt nahezu unbegrenzte Vielfalt durch die Kombination von Trägern, Dekoren und Strukturen daher wie eine Offenbarung.“


Für jeden Bedarf die richtige Brandschutzplatte


Diesen Produkten sehe man ihre Brandschutzeigenschaften nicht mehr an, so Seemann: „Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten, beispielsweise im dekorativen Innenausbau, bei Möbeln und Einbauten oder Decken- und Wandbekleidungen. Dort eignen sich besonders schwerentflammbare Platten wie „DecoBoard Pyroex Span“ oder „DecoBoard MDF Pyroex“ bzw. die entsprechende Rohspanplatte „PremiumBoard Pyroex“. Für hoch beanspruchte Bereiche wie Läden mit hoher Kundenfrequenz empfiehlt Seemann den selbsttragenden Kompaktschichtstoff „Duropal-HPL Compact Pyroex“: „Zumal dieses Produkt nicht nur schwer entflammbar ist, sondern auch feuchtebeständig.“


Besonders hohe Anforderungen stellt der Brandschutz auch an Sonderbauten und öffentliche Gebäude, erklärt Seemann: „Für Hochhäuser, Hotels oder Einkaufszentren beispielsweise bieten wir auch maßgeschneiderte System-Lösungen an.“ Dabei spielen vor allem nicht brennbare Werkstoffe wie „Duropal flameprotect compact“ oder „Duropal-Verbundelement Vermiculit Pyroex“ eine zentrale Rolle, da sie die Brandlast signifikant reduzieren können.


Brandschutzplatten von Pfleiderer enthalten schließlich hochwirksame Flammschutz-mittel, welche die Durchbrandgeschwindigkeit der Platten drosseln. Das wiederum erhöht den Feuerwiderstand und damit die Chance, dass der Brand noch rechtzeitig erkannt und gelöscht werden kann.


Im DST-System stehen 180 Dekore und zehn Strukturen zur Wahl


„Und das Schöne daran ist“, erinnert Seemann, „dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind – und seien die Anforderungen an die flammhemmenden Eigenschaften noch so hoch.“ Möglich macht es das einzigartige DST-System von Pfleiderer. Der Kunde kann dort 180 Dekore, zehn Strukturen und 16 Trägermaterialien – darunter auch verschiedenste Brandschutzprodukte – frei miteinander kombinieren.