25/02/2011

INTERNET MEDIA SERVICES S.A.

IMS Digital Signage erweitert ihre Reichweite um ein anderes Einkaufszentrum.

Internet Media Services AG (IMS), ein führendes Unternehmen im Bereich der neuen Medien am Point of Sale (POS) , folgend der weiteren Entwicklung von Digital-Signage-Netzwerken in den Einkaufszentren, hat die Zusammenarbeit mit der Einkaufsgalerie Victoria in Wałbrzych begonnen. Es ist bereits das 17. Einkaufszentrum , das mit dem von der IMS installierten Bildschirmsystem versorgt wurde. Dank diesem System werden sowohl Nachrichten als auch Werbungen präsentiert.
Digital Signage System in der Einkaufsgalerie Victoria umfasst 17 Bildschirme - fünf von ihnen sind im Essbereich installiert worden, und die anderen bilden das sogenannte Ortungsystem, das die Übertragung von Bild- und Werbungsinhalte erlaubt. Andererseits steht den Kunden ein interaktiver , fingerbedienter Plan der Galerie zur Verfügung.
Kauf und Bestellung von Werbungen auf elektronischen Trägern sind in der Abteilung Werbung Verkauf erhältlich oder wenden Sie sich direkt an die Abteilungsleiterin Agnieszka Michalska (http://www.ims.fm/oferta/reklama-w-miejscu-sprzedazy/reklama-video-w-galeriach-handlowych/

IMS hat das schon bereits vorhandene Digital Signage-Netz bis auf 483 Bildschirme erweitert, die in den größten Einkaufszentren Polens installiert worden sind : Zlote Tarasy in Warszawa, Galerie Mokotow in Warszawa, Manufaktura in Lodz, Stary Browar in Poznan, Blue City in Warszawa, Silesia City Center in Katowice, Wzorcownia in Wloclawek, Galerie Kazimierz in Krakow, Nowy Swiat in Rzeszow, Arkady Wroclawskie in Wroclaw, Galerie Jurajska in Czestochowa, Galerie Plejada in Bytom , Pasaz Grunwaldzki in Wroclaw, Galaxy in Szczecin, C.H. Targowek in Warszawa, C.H. Reduta in Warszawa.
Die monatliche Anzahl der Kontakte in den 17 Galerien beträgt über 13 Millionen.
In den kommenden Monaten ist geplant, das Netzwerk um weitere renommierte Galerien in den Großtädten Polens zu erweitern.