21/04/2011

InVision Software AG

InVision Software und The Call Center School bieten kostenloses Webinar auf CRMXchange an


„Vier Workforce-Management-Aspekte, die Sie 2011 überdenken sollten“

InVision Software, einer der international führenden Anbieter von Workforce-Management-Lösungen (WFM) in Contact Centern, lädt zu einem kostenlosen Online-Seminar ein, präsentiert von Penny Reynolds, Senior- und Gründungspartnerin von The Call Center School, einem strategischen Partner von InVision Software. In dem Webinar „Vier Workforce-Management-Aspekte, die Sie 2011 überdenken sollten“ geht es ausschließlich darum, die richtigen Mitarbeiter zur richtigen Zeit am richtigen Ort einzusetzen. Die einstündige Live-Veranstaltung findet am Dienstag, den 26. April 2011, um 19:00 Uhr auf www.crmxchange.com statt.
Manche WFM-Verantwortliche gehen Jahr für Jahr nach ihrem alten Schema vor und betreiben dabei viel Aufwand, ohne bessere Ergebnisse zu erreichen. Das Webinar von InVision Software und The Call Center School wirft einen Blick auf die am häufigsten auftretenden Stolpersteine in der Personaleinsatzplanung und zeigt auf, wie Contact Center auf neue Herausforderungen reagieren können. Die Teilnehmer erfahren, wie falsche Maßnahmen, schlecht durchdachte Zielsetzungen, unflexible Methoden und veraltete Technik Planer davon abhalten, ihre Mitarbeiter so effektiv wie möglich einzusetzen.
Planer können bessere Ergebnisse erzielen, indem sie sich von ihren alten Routineprozessen verabschieden und versuchen, aus diesen weit verbreiteten Fehlern zu lernen. Der erste Schritt dazu ist die Neubetrachtung vier wichtiger Workforce-Management-Aspekte: Die Präsentatorin, Penny Reynolds, wird hier zunächst den aktuellen Wandel in Bezug auf Service-Level-Zielsetzungen und -Erwartungen erläutern. Darüber hinaus werden Wege zur Erstellung von präziseren Bedarfsprognosen sowie Methoden zum Aufbau eines flexibel einsetzbaren Personalstamms aufgezeigt. Zum Abschluss des Webinars werden neue Workforce-Management-Lösungen vorgestellt, die einen maximalen Funktionsumfang bei minimalen Kosten bieten.