30/09/2013

BASAR Ambalaj San.ve Tic. A.S.

In fünf Tagen von Istanbul nach Deutschland

Basar Display - türkischer Hersteller von Displays und Werbemitteln

Basar Display & Promotions, ein türkischer Hersteller von Displays und Werbemitteln mit Sitz in Istanbul, hat seine Lieferzeit weiter verkürzt und liefert die Produkte in maximal fünf Tagen aus.


Mit dem Produktionsstandort in der Türkei nutze man den Kostenvorteil und sei dennoch innerhalb kurzer Zeit mit den Produkten am europäischen Markt, erklärt Fatih Karabulut, der Leiter des Büros in Deutschland. Basar produziert mittlerweile für zahlreiche Auftraggeber aus Deutschland und Westeuropa. Auf der Referenzliste stehen beispielsweise Markenhersteller wie Pritt, Kores und Faber-Castell. Basar ist schon seit Jahren einer der größten Anbieter auf dem türkischen Markt und baut seine Kundenbeziehungen auch in Westeuropa kontinuierlich aus, unter anderem zu strategischen Partnern. Deutschland ist zu einem wichtigen Markt für den Anbieter geworden.


„Die Türkei ist Mitglied der europäischen Zollunion, so dass keine zusätzlichen Kosten oder komplizierten Formalitäten beim Import in die EU entstehen“, unterstreicht der Verkaufsleiter Deutschland. Die Firma verfügt über Metall-, Kunststoff- und Holz-Verarbeitungsanlagen und ist in der Lage, fast alle Arten der Warenpräsentation zu liefern. Ein typisches Projekt beginnt mit der Briefing-Phase beim Kunden. Darauf aufbauend entwickelt Basar Display & Promotions erste Skizzen und Renderings. Nach weiteren Kundenterminen werden die Vorstellungen immer weiter konkretisiert. Die Produkte der Serienproduktion werden vor der Auslieferung nach den hohen eigenen Qualitätsvorgaben kontrolliert.