17/02/2014

KMW Kühlmöbelwerk Limburg GmbH

KMW präsentiert Neuheiten für den Lebensmittelhandel auf der EuroShop 2014

Nachhaltige Ausrichtung stärkt das KMW-Profil


Die KMW Kühlmöbelwerk Limburg GmbH präsentiert pünktlich zur EuroShop Innovationen aus der Kühl- und Tiefkühlmöbelbranche. Mittelpunkt am KMW Stand D41 in Halle 17 ist das grüne Wandkühlregal „Albatros proKlima“, das als erstes KMW Möbel klimaneutral hergestellt wird. Weitere Besonderheiten am KMW Stand sind ein weiter entwickelter Kältestecker, der die Variabilität bei der Positionierung von Kühlmöbeln im Markt erhöht, und eine Technologie für Kühlregale, die energieverbrauchssteigernde Verschmutzungen identifiziert und Wartungs- und Reinigungsintervalle individuell für jedes Kühlmöbel anzeigt. Zudem präsentiert KMW eine Technik um Kühlmöbel im Winter mit Außenluft zu kühlen.


Doris Döhler, Geschäftsführerin der KMW, äußerte sich erfreut zum Messeauftakt: „Mit dem ersten klimaneutralen Kühlmöbel, unserem Kältestecker, dem neuen Kältemodul und der intelligenten Technik können wir spannende Neuentwicklungen präsentieren und Trends in der Kühlmöbelbranche setzen. Marktbetreiber setzen auf Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Flexibilität. Mit unseren neuen Produkten erfüllen wir diese Ansprüche.“


Ergänzend zu den Messeneuheiten hat KMW im Rahmen seiner nachhaltigen Unternehmensstrategie das gesamte Unternehmen klimaneutral gestellt. Doris Döhler: „Der bewusste Umgang mit Ressourcen und der Schutz der Umwelt gewinnen mehr und mehr Bedeutung im unternehmerischen Handeln. Wir stellen uns der Verantwortung für nachfolgende Generationen, dafür ist die Klimaneutralstellung unseres Unternehmens ein wichtiger Schritt.“


Neben den Messeneuheiten präsentiert KMW am Stand D41 in Halle 17 das komplette Sortiment an Kühl- und Tiefkühlmöbeln für alle Vertriebsformen und Betriebsgrößen des Lebensmitteleinzelhandels. Ergänzend zu Wandkühlregalen, Theken, Tiefkühlmöbeln und steckerfertigen Möbeln wird die Vielfalt des Zubehörsortiments gezeigt. Ob rahmenlose Schiebe- und Drehglastüren, Glasdeckel, Nachtrollos oder energiesparende LED-Beleuchtung, für alle Möbel zeigt KMW zahlreiche Variationsmöglichkeiten.


Eine weiterentwickelte Variante des prämierten KMW Marktführers, der die Suche nach bestimmten Produkten in Kühlmöbeln erleichtert, wird ebenfalls am Messestand ausgestellt.


Details zu den KMW Neuheiten:


Das klimaneutrale Kühlmöbel „Albatros proKlima“


In einem Pilotprojekt hat KMW das Wandkühlregal „Albatros proKlima“ klimaneutral gestellt. Alle Emissionen, die bei der Herstellung dieses Möbels freigesetzt werden und nicht vermeidbar sind – von der Gewinnung der Rohstoffe über die Produktion bei KMW – wurden von Experten ermittelt und so der Produkt-CO2-Fußabdruck berechnet. Die ermittelten Emissionen gleicht KMW durch Investitionen in ein Waldprojekt aus.


Dezentrales Kühlmodul mit Wärmerückgewinnung


Durch das neu entwickelte Modul können KMW Wandkühlmöbel nicht nur über zentrale Kälteanlagen gekühlt werden, sondern dezentral mit Kühlmodulen, die auf den einzelnen Kühlmöbeln installiert werden. Die neuen Module zeichnen sich durch kompakte Bauweise und geringe Kältemittel-Füllmengen aus. In den Modulen arbeiten ein hocheffizienter, geräuscharmer Hermetik-Kompressor und ein wassergekühlter Verflüssiger. Der Anschluss erfolgt über vorbereitete Steckverbindungen für Strom, Kälte und Wasser. Die Abwärme kann über den Wasserkreislauf zur Wärmerückgewinnung genutzt werden.


KMW Technologie zur Identifikation verbrauchssteigernder Verschmutzungen


KMW präsentiert eine neue und intelligente Technik, die energieverbrauchssteigernde Verschmutzungen identifiziert und Wartungs- und Reinigungsintervalle individuell für jedes Kühlmöbel anzeigt. Die Energieeffizienz von gewerblichen Kühl- und Tiefkühlmöbeln wird durch die bedarfsgerechte Reinigung verbessert.


KMW Kältestecker für den flexiblen Einsatz von Kühlmöbeln


Der KMW Kältestecker ermöglicht die einfache Anbindung von Kühlmöbeln an den Kältemittelkreislauf einer Kälteanlage durch eine lösbare Verbindung. Eine Kupplung für den Vorlauf sowie eine für den Rücklauf eines Kältemittelkreislaufes sorgen dafür, dass das System ohne den Verlust von Kühlmitteln funktioniert.


Steckerfertige KMW Frischetruhe zum variablen Einsatz im Markt


Die steckerfertige Frischetruhe von KMW ist die perfekte Präsentationsplattform für Fleisch und Molkereiprodukte. Die handliche Größe des Geräts und die integrierten Rollen ermöglichen es, Produkte der Temperaturbereiche M1 und M2 an strategischen Positionen im Markt zum Impulskauf anzubieten. Über den KMW Kältestecker kann die Frischetruhe auch an bestehende Kälteanlagen angeschlossen werden. Mit einem eleganten Handlaufprofil aus Edelstahl und einer umlaufenden Verglasung ist die Impulsinsel attraktiv gestaltet.


Kühlmöbel mit Außenluftkühlung


Kühlmöbel können künftig an eine neue Technik angeschlossen werden, die im Winter mit Außenluft kühlt. Dabei wird die kalte Außenluft über ein spezielles Rohrleitungs- und Filtersystem zur Kühlung verwendet. Bei einer dauerhaften Außentemperatur von unter drei Grad Celsius kann die Kälteanlage in diesem Zeitraum komplett ausgeschaltet werden. Damit erschließt die neue KMW Technik große Einsparpotentiale. Je nach Temperaturverlauf und Dauer des Winters können pro Jahr bis zu 40 Prozent des Energieverbrauchs eingespart werden.


Terminhinweis:


Der KMW Messeauftritt wird durch einen Fachvortrag abgerundet: Am Mittwoch,
19. Februar von 16.00 bis 16.30 Uhr referiert Alexander Zang im EcoForum der Messe in Halle 14 E57 über „Klimaneutralität bei Kühlmöbeln als Baustein der Klimastrategie des Handels“.


Über das KMW Kühlmöbelwerk Limburg


Das KMW Kühlmöbelwerk mit Sitz in Limburg an der Lahn ist der einzige Hersteller des kompletten Supermarktprogramms gewerblicher Kühl- und Tiefkühlmöbel, der noch in Deutschland produziert. Das Unternehmen, das aktuell 120 Mitarbeiter beschäftigt, verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Kälte- und Produktionstechnik und feiert 2014 sein 33-jähriges Bestehen. KMW legt besonderen Wert auf ressourcenschonende und umweltgerechte Fertigung; alle Produktionsprozesse sind nach DIN EN ISO 9001-2008 zertifiziert. Die KMW Kühl- und Tiefkühlmöbel bestechen durch innovatives Design, das sich durch die Mehrfachsegmentierung von Kopfblenden und Seitenwände mit rahmenloser Verglasung auszeichnet. Aktuell präsentiert KMW eine klimaneutrale Produktlinie. Im Rahmen der nachhaltigen Unternehmensstrategie hat KMW den Geschäftsbetrieb klimaneutral gestellt.


Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.kmw-limburg.com


Pressekontakt KMW Kühlmöbelwerk:


BCC Business Communications Consulting GmbH
Silke Conrad
Rembrandtstraße 13
60596 Frankfurt am Main
Fon: +49 (0) 69 / 900 2888 -13
Fax: +49 (0) 69 / 900 2888 -20
E-Mail: conrad@bcc-ffm.de
www.bcc-ffm.de


KMW Kühlmöbelwerk Limburg GmbH


Doris Döhler


Limburger Straße 80


65555 Limburg


Fon: +49 (0) 6431 / 599-10


Fax: +49 (0) 6431 / 599-29


E-Mail: d.doehler@kmw-limburg.com


www.kmw-limburg.com