24.01.2014

STI Group STI - Gustav Stabernack GmbH

Kosmetik liebt Stiletto

Ganzheitliches POS-Konzept: Packaging- und Display-Design sind perfekt aufeinander abgestimmt. Wie ein gefaltetes Band präsentiert sich das

Beauty-Artikel gehören zu den anspruchsvollsten Produktgruppen am POS. Doch welches Design spricht die Zielgruppe von Lipp Gloss, Eyeliner und Co. an und verspricht gleichzeitig die höchste Impulskaufrate? Innovative Ideen und kreative Lösungen sind gefragt – auch und besonders im Bereich Veredelung von Verpackungen.


Diesen Herausforderungen stellte sich das britische Design-Team der STI Group und entwickelte ein außergewöhnliches POS-Konzept für Beauty-Produkte: Stiletto


„Am Anfang stand für uns die Marke. Für den Bereich Beauty und Kosmetik suchten wir nach einem Markennamen, der besonders für die weibliche Zielgruppe Bedeutung hat, etwas höchst Emotionales und etwas mit Stil – das war die Geburtsstunde von Stiletto“, erklärt Paul Clarke, Managing Director UK. „Darüber hinaus verbirgt sich in Stiletto natürlich die Anspielung auf die STI Group.“


Display und Faltschachtel kombinieren verschiedene Formen der Veredelung


Auf Basis der neuen Marke Stiletto konzipierte das britische Designer-Team eine komplette Display- und Verpackungsrange – von der Faltschachtel bis zum Lagnzeitdisplay. Während die POS-Lösungen komplett in Großbritannien entstanden, nutzten die POS-Spezialisten für die Entwicklung der Verpackungen das Netzwerk und Know-how der Unternehmensgruppe. So unterstützten die Packaging-Experten des STI Group-Werkes im nordrhein-westfälischen Greven bei der Kreation der hochwertig veredelten Kosmetik-Verpackungen. „Wir haben für die Verpackung eine Kombination unterschiedlicher Veredelungen genutzt, die das Markenimage bestmöglich unterstreicht.“, erklärt Günter Seim, Faltschachtel-Spezialist und Experte für Veredelung bei der STI Group. „Der spezielle Soft-Touch-Lack harmoniert optimal mit dem Effekt der Heißfolienprägung, das geprägte Marken-Logo und Glanzlack setzen weitere Highlights.“ Im Ergebnis repräsentiert die Stiletto-Faltschachtel nicht nur die Marke, sondern die Aufmerksamkeit am POS auf sich und lädt zum Zugreifen ein.