06/03/2012

Zumtobel Lighting GmbH

LED-Lichtsystem Microtools gewinnt iF gold award

©  Zumtobel Lighting GmbH
Zum ersten Mal wurden am 10. Februar 2012 die Top 100 Preisträger der vier iF Wettbewerbe gemeinsam auf die Bühne gebeten. Im Rahmen der Verleihung in der BMW Welt in München wurde das Zumtobel LED-Lichtsystem MICROTOOLS mit einem der begehrten iF gold awards prämiert. Besonders beeindruckt hat die Jury die minimalistische Formensprache des Lichtsystems, das speziell für den Ein- oder Anbau in Holzregale, Glas- und Metallböden entwickelt wurde..

Weiters wurden das LED-Strahlersystem Iyon und die Rundleuchte Ondaria für ihr herausragendes Produktdesign ausgezeichnet. Die iF awards gelten als eines der bedeutendsten Design Labels weltweit. Sie werden von unabhängigen Jurys aus international angesehenen Designern, Unternehmern und Professoren nach fest definierten Kriterien vergeben. Jährlich werden in verschiedenen Kategorien die besten Designs innovativer Unternehmen prämiert. Der iF award gilt als Indikator für zukunftsweisende Designentwicklungen und Produktinnovationen.

Insgesamt hatten sich 4.322 Produkte von über 1.600 internationalen Teilnehmern für den renommierten Design Preis beworben. Davon wurden 1.218 Beiträge ausgezeichnet. Neben der iF design exhibition vom 6. bis 10. März 2012 auf der CeBIT in Hannover sind alle Beiträge auch ab Mai 2012 in Haikou (Hainan Island/China) und in einer mehrmonatigen Dauerausstellung in der zweiten Jahreshälfte 2012 in der Hamburger HafenCity zu sehen.