30/09/2013

Lodata Micro Computer GmbH

LODATA startet Distribution von HP ElitePad Mobile Point of Sale

HP ElitePad Mobile POS Scanner © LODATA

Den Trend zu mobilen Lösungen im Einzelhandel verstärkt LODATA Micro Computer GmbH, Distributor von Kassensystemen, mit dem neuen HP ElitePad Mobile Point of Sale. Der mobile Tablet-PC mit umfassender POS-Funktionalität unterstützt Einzelhändler und Gastronomen dabei, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und die Produktivität der Filialmitarbeiter zu steigern.


Mobile Lösungen sind überall auf dem Vormarsch. Über 50 Prozent der Einzelhändler wollen in den nächsten 12 bis 36 Monaten Tablet-Lösungen in ihren Filialen implementieren.1) Die Realisierung entsprechender Projekte steht bei vielen Unternehmen ganz oben auf der Prioritätenliste. Die HP ElitePad Mobile POS-Lösung, die aus dem HP ElitePad und dem HP Retail Jacket für ElitePad besteht, bietet Einzelhändlern viele Möglichkeiten, den Kundenservice zu verbessern.


Unternehmen können damit auf mobile POS- und Verkaufsfunktionalitäten wie z.B. die Prüfung der Artikelverfügbarkeit zugreifen und Kundenanforderungen an jedem Ort in der Filiale erfüllen. Die neue mobile Lösung lässt sich mit Windows 8 Pro einfach in die bestehende IT-Infrastruktur des Händlers integrieren.


Integrierter Scanner und Kartenleser


Mit dem integrierten 1D/2D Barcode-Scanner scannt das mobile ElitePad Barcodes von Artikeln direkt ein. Darüber hinaus kann der Barcode-Scanner auch QR-Codes von Smartphones lesen. Ein integrierter verschlüsselter bidirektionaler Dreispur-Magnetstreifenleser stellt umfassende POS-Funktionalität zur Verfügung. Zusätzlich besitzt das ElitePad Mobile POS einen NFC-Leser. So können Handelsunternehmen Kunden auf der Verkaufsfläche mit mobilen Vertriebs-Tools nicht nur informieren, sondern den Verkauf auch gleich vor Ort abschließen.


Praktische Handschlaufe


Die HP ElitePad Mobile POS-Lösung besitzt eine integrierte und abnehmbare Handschlaufe, um Stabilität und Benutzerfreundlichkeit zu ermöglichen. Die Handschlaufe wird serienmäßig mit jeder Einheit ausgeliefert und unterstützt ermüdungsfreies Arbeiten mit dem Mobilgerät.


Optionaler zweiter Akku


Ein optionaler zweiter Akku ermöglicht den verlängerten Betrieb der mobilen Lösung. Speziell bei verlängerten Öffnungszeiten kann so das HP ElitePad durchgängig genutzt werden, ohne während des Tagesgeschäftes aufgeladen werden zu müssen.


Das HP ElitePad wurde für die Nutzung in harschen Betriebsumgebungen – zum Beispiel mit Vibrationen, hohen und niedrigen Temperaturen, Staub und Feuchtigkeit – entwickelt. Es ist daher ideal für den Einsatz in der Filiale geeignet, sowohl für die Fläche als auch für den Einsatz im Backoffice.


„Mit dieser neuen und innovativen mobilen Lösung von HP erweitern wir unser bisheriges Portfolio. Wir bieten damit unseren Geschäftspartnern eine neue Plattform für zusätzliche Leistungen im Bereich Mobility bei deren Endkunden an“, erklärt Joachim Kern, Senior Account Manager von LODATA.


1) RIS News Study “Tablets on the Rise”, March 2013