Ladengestaltung

Herzlich willkommen an der Bedientheke

Quelle: Aichinger
Erleben Theken mit persönlicher Bedienung eine Renaissance? Wenn es stimmt, dass Geiz nicht mehr geil ist, kann der Handel mit Service und Beratung punkten. In den letzten Jahren wurden im LEH die SB-Bereiche zulasten der Theken immer mehr ausgebaut. Sowohl als auch – so könnte das Motto jetzt lauten.

Shop-Gestaltung: Der Handel profitiert vom Image einer Marke

Quelle: Vaude
Marken inszenieren Emotionen und Wünsche. In den Regalen des Handels stehen jedoch viele konkurrierende Marken nebeneinander. Deshalb eröffnen Hersteller eigene Läden, in denen nur die eigene Marke ins rechte Licht gerückt wird. Der kleine Bruder sind Markeninseln in einem Warenhaus oder einem Fachgeschäft. Der Outdoor-Spezialist Vaude nutzt beide Konzepte parallel.

Exklusive Mode-Marke in einem Würzburger Mode-Laden

Am 18. März 2010 eröffnete die Premium-Modemarke Schumacher den ersten Shop-in-Shop in Würzburg. Eliane-Moden erweiterte das 100 Quadratmeter große Geschäft um 60 Quadratmeter, auf denen jetzt die exklusive Damen-Oberbekleidung von Dorothee Schumacher präsentiert wird.