11/02/2014

Scan Sign Kft.

Lichtwerbung von Scan Sign lights auf der EuroShop 2014

Wenn man nach technisch innovativer und hochwertiger Lichtwerbung sucht, bei der auch das Design nicht zu kurz kommt, ist man auf dem Stand der Scan Sign GmbH aus Budapest in der Halle 3, Stand A10, genau richtig.


Der Lichtwerbehersteller aus Ungarn, der dieses Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feiert setzt weiterhin auf energiesparende Produkte. Neben dem superflachen LED-Buchstaben-Sortiment stellt er sein größtes Produkt, den Werbeturm mit Solarbetrieb und LED-Ausleuchtung vor.


Scan Sign lights produziert seit 15 Jahren Werbetürme und hat ca. 60 Türme gebaut. „Zur Zeit arbeiten wir an einem Turm in Lübeck, der wegen seines Umfangs etwas Besonderes für uns ist“, – sagt Geschäftsführer Jürgen Staudt, – „da er über sechs Werbeebenen verfügt, wobei die Abmessungen der größeren Werbeanlagen stolze 10x10 m sind. Auch dieser Turm ist mit LEDs ausgeleuchtet, wird allerdings mit Netzstrom betrieben. Die Kombination der LED-Ausleuchtung und Solarenergie ist eine absolute Neuentwicklung, was die Lichtwerbung komplett anders in Szene setzt. Ab jetzt geht es nicht mehr nur um Stromverbrauch, sondern um Stromerzeugung. Wir haben bereits solarbetriebene Anlagen verkauft und können behaupten, dass diese Produktreihe eine gelungene Kombination aus Innovation und Ökologie ist. Auf unserem Stand stellen wir das Modell eines solarbetriebenen LED- Werbeturms mit 120 cm Höhe und 80 cm Werbekopfbreite vor und lassen unsere Besucher ins Innere des Turmes schauen.”


Den Stand 3A10 zu besuchen lohnt sich auch dann, wenn man etwas Kleineres für die Schaufensterfront oder für das Shopinterieur sucht. Die fünf Neuzugänge der LED-Flat-Reihe sind besonders schön in einem offenen Drehregal ausgestellt und sind zum Anfassen und zum Begutachten da. Die neuen LED-Profile punkten nicht nur technisch, sondern auch im Design. So zum Beispiel das Profil LED-Dots mit sichtbaren LED-Punkten und das Profil Kalligrafie mit seiner filigranen Linienführung lassen Designer-Herzen höher schlagen.


Alle LED-Buchstaben sind wasserdicht und verfügen über Schutzklasse IP67. Diese Tatsache fällt dem Besucher beim Stand der Firma Scan Sign lights gleich ins Auge, da die beleuchtete „IP67“ Schrift in einem eineinhalb Meter hohen Aquarium schwimmt. Daneben auf einem Ast sitzt ein Chamäleon aus Acryl. Elegant wechselt es seine Farbe dank RGB-LED-Steuerung und verleiht dem Stand eine besondere Note.


Die Vielfältigkeit der Produktpalette der Scan Sign GmbH wird mit dem Schriftzug „Light in the night“ demonstriert, der aus verschiedenen Buchstabenprofilen zusammengesetzt ist.


Scan Sign lights finden Sie auf der EuroShop 2014 in der Halle 3 auf Stand A10.