Lighting Designers' Zone

Einzigartig und neu: Lichtdesigner präsentieren ihre Innovationen.
Foto: Caran Gökhan; © Messe Düsseldorf
Caran Gökhan, Sales Manager der KLMS GmbH ist zum zweiten Mal auf der EuroShop. Für einen Dienstleister speziell für Handelsunternehmen ist die Lighting Designer's Zone eine gute Möglichkeit sein Unternehmen zu präsentieren. Nachdem die Teilnahme auf der vorherigen EuroShop so gutes Feedback einbrachte, war die Präsenz dieses Jahr selbstverständlich.
Foto: Joerg Krewinkel, Lichtkompetenz; © Messe Düsseldorf
"Es gibt keine vergleichbare Messe zur EuroShop", sagt Joerg Krewinkel, Managing Director von Lichtkompetenz. Das Angebot in der Lighting Designer’s Zone auszustellen, nimmt er gerne wahr, da ihm als Planer sonst kein Rahmen zur Vorstellung gegeben wird. Er erhofft sich gute Kontakte und möchte sich selbst über die ausgestellten Neuheiten informieren.
Foto: Ralf Schoofs, RheinLicht, und Jens Jürgensen, macom; © Messe Düsseldorf
Ralf Schoofs, Beratender Lichtplaner bei RheinLicht, und Jens Jürgensen, Business Development Manager von macom, stellen in der Lighting Designer’s Zone ihre neue Kooperation vor. Sie bieten ganzheitliche Lösungsansätze für alle Interessierten aus dem Handel und freuen sich im Rahmen der EuroShop das richtige Klientel ansprechen zu können.
Foto: Kai Thomsen, Lichtspiel; © Messe Düsseldorf
Die Lichtplaner von Lichtspiel sind nicht nur auf der diesjährigen EuroShop um neue Kontakte zu knüpfen, sondern auch um alte Kontakte zu pflegen. Gerade die Möglichkeit in der Lighting Designer’s Zone Präsenz zu zeigen, nimmt Kai Thomsen gerne an. "Es ist ein Muss auf der EuroShop als Fachmesse für den Handel zu sein."
Foto: Klaus Fürst, Firstlight GmbH; © Messe Düsseldorf
Klaus Fürst, Geschäftsführer der Firstlight GmbH, hat im Internet von der Lighting Designer’s Zone gelesen und die Möglichkeit gleich wahrgenommen, sein Unternehmen auf der EuroShop zu präsentieren. "Die EuroShop ist die wichtigste Messe im Handel und es geht kein Weg daran vorbei", betont Herr Fürst.
Foto: Uli Jetzt, Uli Jetzt Lichtplaner; © Messe Düsseldorf
Uli Jetzt, Geschäftsführer von Uli Jetzt Lichtplaner, findet es toll, dass Lichtdesigner die Möglichkeit zum Ausstellen bekommen und die Messe somit an die Planer denkt. Er ist begeistert von dem guten Konzept. "Wenn ich auf der EuroShop nur einen wirklich guten Kontakt knüpfen kann, dann war die Messe für mich schon erfolgreich."
Foto: Am Stand von Brumberg Leuchten GmbH & Co. KG und Albrecht Jung GmbH & Co. KG; © Messe Düsseldorf
Brumberg Leuchten GmbH & Co. KG und Albrecht Jung GmbH & Co. KG stellen auf der diesjährigen EuroShop die Beleuchtung im Shop-Bereich als neues strategisches Geschäftsfeld vor. "Alle relevanten Ansprechpartner sind vor Ort, daher kommen wir immer wieder gerne zur EuroShop."
Foto: Fernando Cabera, ilméx; © Messe Düsseldorf
Fernando Cabera, von der Firma ilméx aus Spanien, ist zum dritten Mal auf der EuroShop. Das Angebot der Firma umfasst jegliche Dekoration für Shopping Malls. "Die EuroShop ist die wichtigste Handels-Messe in ganz Europa", erklärt Herr Cabera, "daher kommen wir gerne immer wieder."
Foto: Andreas Wieser, Prolicht; © Messe Düsseldorf
Die Firma Prolicht GmbH bietet individuelle Lösungen für alle Retail-Kunden und verspricht eine flexible Produktion innerhalb von fünf Tagen. "Wir begrüßen unsere Kunden mit tiroler Gastlichkeit. Wer einzigartige Lösungen schaffen will, muss auf der EuroShop ausstellen, es gibt keine bessere Alternative", erklärt Andreas Wieser, Marketing Director von Prolicht.
Foto: Hendrik Lenfers, guttenberger + Partner; © Messe Düsseldorf
Die Firma guttenberger + partner ist bereits zum sechsten Mal auf der EuroShop. Hendrik Lenfers freut sich darauf, seine Kunden live zu treffen und die neuesten Innovationen seiner Firma vorstellen zu können. "Wir sind begeistert, dass unsere Stand bereits in den ersten Stunden am ersten Tag der EuroShop so gut besucht ist."