Mobile Payment - Handy statt Bargeld

© ItelliPay
Mobile Payment-Dienste bieten eine Möglichkeit, im Handel bargeldlos per Smartphone zu bezahlen. Da diese Dienste eine bequeme und unkomplizierte Art des Einkaufens versprechen, wird ihnen bereits seit einiger Zeit ein Durchbruch vorhergesagt. Dieses Jahr soll es nun soweit sein: 2013 wird eine flächendeckende Einführung mobiler Bezahldienste erwartet.

Interview mit Svenja Groß, Projektmanagerin beim E-Commerce-Center (ECC)

© E-Commerce-Center (ECC) am IFH Köln
Mobilen Bezahllösungen mit Smartphones und Tablets wird seit einiger Zeit der große Durchbruch vorhergesagt. 2013 soll es nun zu einem flächendeckenden Einsatz kommen. Im EuroCIS-Interview erläutert Svenja Groß, Projektmanagerin beim E-Commerce-Center (ECC) am IFH Köln, welche Lösungen momentan bereits genutzt werden und welche die besten Chancen haben, sich am Markt durchzusetzen.

Interview mit Konstantin Wolff, CMO von payleven

© payleven
Obwohl Deutschland traditionell als Land der Barzahler gilt, wird auch hier die Kartenzahlung immer beliebter. Fast die Hälfte der Ausgaben für Waren und Dienstleistungen wird inzwischen über alternative Zahlungswege wie EC- oder Kreditkarte bestritten. Im Interview erläutert Konstantin Wolff, CMO von payleven, welche Vorteile Kunden und Händler durch eine mobile Kartenzahlungslösung erhalten.