11/10/2016

ACD Elektronik GmbH

Mobiles Terminal M310: Einfache Benutzung dank gewohnter Bedienung und großem 5 Zoll Display

Das neue Handterminal M310 besticht durch die Kombination aus Smartphone-Optik und Industrietauglichkeit

Anhand wachsender Ansprüche aus dem Handel wurde das mobile Terminal M310 von ACD als eine schlanke aber dennoch sehr robuste, intelligente und effiziente Lösung für den mobilen Einsatz entwickelt. Eine Besonderheit ist das große, hochwertige 5 Zoll TFT-Display mit kapazitivem Touch und LED-Backlight.

Das M310 bietet durch ein stabiles ABS-Gehäuse selbst in rauen Umgebungen ausreichend Staub- und Spritzwasserschutz, sowie eine erhöhte Langlebigkeit. Durch die einfache Struktur ist das M310 sehr übersichtlich gestaltet und führt zu höchster Akzeptanz unter den Mitarbeitern. Als Betriebssystem kommt Windows Embedded CE 6.0 zum Einsatz. Ein leistungsstarker Marvell XScale Prozessor (PXA 166) mit 800 Megahertz und 256 MB RAM sorgt für die nötige Performance und gewährleistet einwandfreies und wirtschaftliches Arbeiten.

Optimale Ausstattungsmöglichkeiten
Die Standardversion verfügt über eine Speicherkapazität von 512 MB Flash. Bei Bedarf ist ein größerer Speicher für das M310 erhältlich. Das überdurchschnittlich große 5 Zoll TFT-Display mit kapazitivem Touchscreen und LED Backlight führt – aufgrund der für Mitarbeiter gewohnten Interaktion – zu einer Optimierung der Benutzerführung und somit zu einem sicheren und fehlerfreien Arbeiten bei sehr guter Darstellung. Eine seitliche Ein/Aus-Taste, drei kapazitive, frei programmierbare Funktionstasten und diverses Zubehör lassen viel Spielraum für Ihre individuelle Lösung.

Im Gehäuse integriert ist ein 1D-Scanner, der auf Wunsch durch einen 2D-Scanner ersetzt werden kann. Bei Geräteabmessungen von lediglich 148 x 92 x 36 Millimetern (Länge x Breite x Höhe) bringt das M310 ca. 435 Gramm auf die Waage. Mit seiner ergonomischen Form und dem integrierten Halteband ist ein sicheres Handling gewährleistet. Ein Schnellwechselakku sorgt zusätzlich für die notwendige Flexibilität bei längerem Arbeiten. Optional kann das Gerät mit einer fünf Megapixel Kamera, WLAN (IEE 802.11a/b/g) und BT-kompatiblem Nahbereichsfunk ausgestattet werden. Als Zubehör liefert ACD eine Dockingstation. Mit dieser optimalen Ausstattung wird das mobile Terminal M310 zum ständigen Begleiter im gesamten Warenmanagement des Handels.