17.11.2011

NCR GmbH

NCR zum Aruba Networks-ServiceEdge-Partner ernannt

NCR ermöglicht es Telekommunikationsunternehmen und Systemintegratoren, WLAN-Lösungen von Aruba an ihre Endkunden auszurollen und zu optimieren, ihre Effizienz zu steigern und Kosten zu senken

Aruba Networks, führender Anbieter von Network-Access-Lösungen für mobile Unternehmensnetze, hat NCR den Status als ServiceEdge-Partner für die WLAN-Lösungen von Aruba Networks verliehen. Damit ist NCR in der Lage, Telekommunikationsunternehmen und Systemintegratoren weltweit Services für Aruba WLAN-Lösungen bereitzustellen. WLAN-Kunden von Aruba können von der Erfahrung profitieren, die NCR mit der 802.11a/b/g/n-Wireless-Technologie bei der Entwicklung von WLANs, der Standortvermessung und -vorbereitung, der Bestandsaufnahme und -verwaltung, dem Staging und der Konfiguration, der Kabelinfrastruktur, der Installation, dem Projektmanagement und dem Support nach der Installation gesammelt hat.

Laut „Enterprise WLAN Quarterly Report“ der Dell’Oro Group vom Mai 2011 wächst der WLAN-Markt jährlich um 22 Prozent und damit auch der Bedarf an entsprechend qualifizierten Technikern, Projektmanagern, Professional Services Entwicklern, Installateuren und Beratern. Immer mehr Unternehmen halten nach einem zentralen strategischen Partner Ausschau, der sich um alle ihre WLAN-Bedürfnisse kümmert, um so Verwaltungskosten zu sparen und die Komplexität der IT einzudämmen. Vor diesem Hintergrund steht die Partnerschaft mit Aruba, die es NCR ermöglicht, auf den Marktbedarf zu reagieren und die eigenen WLAN-Aktivitäten und damit das Telekommunikations- und Technologiegeschäft weiter auszubauen.

NCR hat im Auftrag von Telekommunikationsunternehmen, OEMs und Systemintegratoren weltweit bereits mehr als 100.000 Wi-Fi-Hotspots mit sehr hohen Performance-, Sicherheits- und Verfügbarkeitswerten bereitgestellt.

„In unserer Welt dreht sich zunehmend alles um das Thema Mobilität“, so Nadine Routhier, Vice President Telecom & Technology bei NCR. „NCR bringt Mitarbeiter, Partner und Kunden von Unternehmen überall und unabhängig vom jeweiligen Endgerät zusammen und macht sie auf diese Weise fit für künftige Anforderungen. Als Partner von Aruba können wir auf die große Marktnachfrage reagieren und unsere Wi-Fi-Services durch die hochmodernen Lösungen von Aruba erweitern.“

NCR verfügt über bewährte Methodiken, um unter Verwendung von Wireless-Softwareanwendungen Pre-Assessments und Standortentwicklungen zu ermöglichen und Projekte in mehr als 90 Ländern weltweit pünktlich innerhalb des vorgegebenen Kostenrahmens zu realisieren. Die zertifizierten WLAN-Entwicklungsingenieure des Unternehmens setzen mit VisualRF Plan und 3D Outdoor Coverage Planner Modellierungssoftware von Aruba ein, mit deren Hilfe sich die Architektur von Gebäuden analysieren und ein RF-Plan (Radio Frequency) erstellen lassen. Darin werden die erforderlichen Aufstellungsorte für die Zugriffspunkte (Access Points) festgelegt. Darüber hinaus stellt NCR sicher, dass die Durchsatzanforderungen für alle Anwendungen einschließlich Sprach- und Videoübertragung erfüllt werden. Entscheidend hierfür ist, dass mehrere Sender mit unterschiedlichen Frequenzen und Verbreitungsmerkmalen unterstützt werden.

„Ein weltweit tätiger Servicepartner wie NCR verfügt über das nötige Wissen, um für Telekommunikationsunternehmen und Systemintegratoren die MOVE-Architektur von Aruba und die zugehörigen Lösungen schnell und zuverlässig bereitzustellen“, erklärt Jagdeep Singh, Vice President of Customer Advocacy bei Aruba Networks. „Mit NCR haben wir einen kompetenten und erfahrenen Partner gewonnen, der die Leistungsfähigkeit unseres ServiceEdge-Partnernetzwerks erhöht.“

Ungefähr 13.000 qualifizierte NCR-Servicemitarbeiter kümmern sich jedes Jahr um circa 12 Millionen Serviceaktionen. NCR gehört bereits heute zu den strategischen Dienstleistern für die Top-20-OEMs weltweit sowie für mehr als 40 Telekommunikationsunternehmen, darunter acht der globalen Top 10.