18.12.2012

ETHALON GmbH

Neue Kooperationen bei NuBON

Ethalon_Nubon
Die Spezialisten für Kassensysteme höltl Retail Solutions, POSPartner und Siller stoßen ab sofort neu zu NuBON hinzu. Sie bieten für den digitalen Bon von NuBON die zentral wichtige Schnittstelle zur Kasse in den Filialen und Shops der angeschlossenen Händler. Mit dabei sind bereits die Kassensystemhersteller act’o-soft, RATiO und micros.

„Wir freuen uns über das große Interesse des Markts an unserem Produkt. Und natürlich über weitere Unternehmen und Kassenhersteller, die bei NuBON erfolgreich mitmachen möchten”, sagt Sebastian Neil Hölken, Leiter NuBON. „Denn für den Handel ist der digitale Kassenbon auf dem Smartphone der ideale Einstieg ins Multichannelmarketing.”

Daten sammeln und zielgerichtet nutzen

NuBON bietet dafür eine Schnittstelle an die Kassensysteme, wo viele Daten entstehen. Diese Daten wiederum nutzt der Händler beispielsweise für Coupons auf dem Smartphone oder Loyalty Programme, die mit NuBON ebenfalls möglich sind. So lassen sich Kunden zielgerichteter ansprechen. Mit NuBON App und Portal ist es dem Händler jetzt außerdem möglich, die drei Vertriebskanäle Web, Smartphone und stationärer Handel leicht zu kombinieren.

Praxiseinsatz beginnt im nächsten Jahr

Zahlreiche Unternehmen mit ihren Marken haben sich daher bereits für NuBON entschieden. Nach einer kurzen Closed Beta-Phase startet bundesweit der Kasseneinsatz in der ersten Jahreshälfte 2013.