14.02.2014

system2040 gmbh

Neue Module werten System 2040 auf

Die Integration von Stromleitungen und  Lichtbändern in 40 mm Aluprofile ermöglichen den Einsatz audio-visueller Medien

Integrierte Multimediasystem oder Lichtbänder als Werbebanner möglich


Klare Linie, zurückhaltende Eleganz, puristische Ästhetik sind die Markenzeichen für die Lösungen im Laden-, Büro- und Möbelbau mit dem System 20|40. Das modulares Einrichtungs- und Präsentationssysteme wurde in Zusammenarbeit mit der Bauhaus-Universität Weimar entwickelt und nun in seinen Anwendungsmöglichkeiten erweitert. Den modernen Ansprüchen an Warenpräsentationen können Architekten, Planer und Gestalter nun bei der Integration von Lichtbändern gerecht werden. Die Einsatzmöglichkeit sind vielfältig. Sie reichen über hervorgehobene Platzierungen von Sonderangeboten bis hin zur Hinterleuchtung von Werbebotschaften oder Zusatzinformationen. Ergänzt werden die Optionen einer optimierten Raumgestaltung durch die Integration von Audio- oder Multimediaelementen. Das System 20|40 bleibt sich bei den Zusatzmodulen treu. Die Kabelführung erfolgt verdeckt innerhalb der Alu-Profile, so dass an der prinzipiellen Zurückhaltung bei der Gestaltung von Räumen keine Abstriche gemacht werden. Mehr Informationen erhalten sie unter www.system2040.com oder persönlich vom 16. bis 20. Februar 2014 zur Euroshop 2014 in Düsseldorf auf unserem Messestand Halle 11 Stand E 06.