Besucher Newsletter der EuroShop | Webansicht | English | Drucken

Store Design ist entscheidend für das Einkaufserlebnis


,


das Design eines Ladens ist mit entscheidend dafür, ob der Kunde sich wohlfühlt und bestimmt so das Einkaufserlebnis maßgeblich mit. Im aktuellen Fokusthema beschäftigen wir uns daher unter anderem mit den verschiedenen Shop-Typen und dem Thema Logistik für den Ladenbau.

Lesen Sie außerdem im aktuellen Newsletter, welche die erfolgreichste Einkaufsstraße Deutschlands ist und warum Produkte mit Fairtrade-Logo bei den Verbrauchern besser ankommen.

Viel Spaß beim Lesen!
Ihr Team der EuroShop
www.euroshop.de
Das richtige Store-Format nutzen
Wie die Möbel in den Shop kommen
In China läuft Shopdesign anders
Passantenfrequenz: Kaufingerstraße vorne
bevh stärkt E-Food-Commerce
Online-Lebensmittelhandel fehlt die Frische
Erster zertifizierter Passivhaus-Discounter
Fairtrade-Logo erhöht die Kaufbereitschaft
Neues aus der LinkedIn-Gruppe
Newsletter-Service

Das richtige Store-Format nutzen

Flagship-, Concept- und Pop-up-Store: eine Unterscheidungshilfe

Selbst Profis aus dem Handel ist oft nicht klar, welche Bezeichnung eigentlich für welche Art des Shops steht. Dabei können die einzelnen Formate durch eine wohl definierte Zielgruppe, das passende Design und ein schlüssiges Sortiment voneinander abgegrenzt werden und so eine immense Wirkung erzielen.
©
Lesen Sie mehr
Nach oben

Wie die Möbel in den Shop kommen

Interview mit Michael Sterk, Imperial Logistics International

Bevor ein Shop im neuen Look eröffnen kann, ist ein Berg an Logistik zu bewältigen. Möbel und Equipment müssen punktgenau verfügbar sein, damit die Ladenbauer an die Arbeit gehen können. Business-Unit-Director Retail Michael Sterk von Imperial Logistics International sprach mit uns über die besonderen Anforderungen der Branche.
© Imperial Logistics International
Lesen Sie mehr
Nach oben

In China läuft Shopdesign anders

Zielgruppen in unterschiedlichen Ländern verstehen

Der chinesische Einzelhandels-Markt entwickelt sich derzeit rasant. Ein triftiger Grund für den Einzelhandel, diese Handelskultur besser kennenzulernen. Shopdesigner und Händler sollten deshalb sichergehen, dass sie die Wünsche der Zielgruppe verstehen.
Foto: dada Shop
Lesen Sie mehr
Nach oben

Wirtschaft, Sales

Passantenfrequenz: Kaufingerstraße bleibt Maß aller Dinge

Die Kaufingerstraße in München kann die Erfolge der vergangenen Jahre verteidigen und bleibt auch 2015 die am stärksten frequentierte Einkaufsstraße Deutschlands. Das ergibt die Frequenzanalyse von BNP Paribas Real Estate, die am 13. Juni 2015 für 92 Einkaufsstraßen in 27 Städten durchgeführt wurde.
mehr lesen
Nach oben

Wirtschaft

bevh stärkt E-Food-Commerce

Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. stärkt erneut den E-Food-Commerce und gründet aus dem bisherigen Arbeitskreis Lebensmittel die Fachgemeinschaft “FORUM Lebensmittel”. Gleichzeitig startet eine umfangreiche Partnerschaft mit dem Branchen-Think-Tank “Next Generation Food”.
mehr lesen
Nach oben

Wirtschaft

Vitaminarm: Online-Lebensmittelhandel fehlt die Frische

Frische Produkte wie Obst und Gemüse sind Mangelware im Angebot deutscher Online-Lebensmittelhändler. Um den typischen Wocheneinkauf ausschließlich vom Sofa aus zu tätigen, reicht das im Netz angebotene Sortiment noch längst nicht aus, so die Ergebnisse der Studie "Lebensmittel E-Commerce 2015".
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Technik

Erster weltweit zertifizierter Passivhaus-Discounter

Der im Dezember 2014 eröffnete Netto-Neubau in Hannover überzeugt nicht nur mit einer anspruchsvollen Gestaltung, sondern punktet auch in Sachen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. So erfüllt der Markt von Netto Marken-Discount die hohen Zertifizierungsstandards des Passivhaus-Instituts ebenso wie die Vorgaben des enercity-Fonds proKlima.
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Technik

Studie: Fairtrade-Logo erhöht die Kaufbereitschaft

Ein blaugrüner Kreis, darin in Schwarz eine stilisierte Person mit erhobenem Arm: Seit seiner Einführung im Jahr 2003 hat sich das Fairtrade-Siegel kaum verändert. Und das Logo zeigt Wirkung, wie die Forscher am Center for Economics and Neuroscience der Universität Bonn in ihrer aktuellen Studie zeigen konnten.
mehr lesen
Nach oben

"The ethos of brick and mortar retail"

Aus unserer LinkedIn-Gruppe

Nilesh Rathod, Gründer von Ensemble Infrastructure India Limited, vertritt in seinem Beitrag in der EuroShop LinkedIn-Gruppe die These, dass der Onlinehandel immer nur eine Ergänzung zum stationären Handel bleiben, ihn aber nie komplett ersetzen wird.
LinkedIn Corporation © 2013
Hier geht es zum Beitrag
Nach oben
Sie möchten der Redaktion schreiben? Dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an redaktion@EuroShop.de

Empfehlen Sie uns weiter: Schicken Sie diesen Newsletter an Bekannte und Kollegen.


EuroShop - The World´s Leading Retail Trade Fair, 05. - 09.03.2017

Termin zu iCal hinzufügen
Termin zu Outlook hinzufügen

Partner der Messe Düsseldorf:
Portalredaktion: beta-web GmbH/ iXtenso.com
Newspartner: EHI, beta-web GmbH/ iXtenso.com
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.