Besucher Newsletter der EuroShop | Webansicht | English | Drucken

Digital Signage: Waren intelligent in Szene setzen


,


immer mehr Händler setzen gezielt aktuelle Technologien ein, um den Kunden mit punktgenauen und ansprechenden Informationen zu versorgen. Digitale Warenpräsentation ist das ideale Instrument dazu.

Lesen Sie mehr über die neuesten Trends im aktuellen Newsletter.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr Team der EuroShop
www.euroshop.de
Digital Merchandising: Statisch war gestern
Interview mit Matthias Setzer, PayPal Deutschland
Shoppingrekord 2014
"Mitarbeiterin des Jahres" im Lebensmittelhandel gekürt
Der stationäre Handel als Marktplatz für die Generationen
Kartellamt zeigt Edeka und Tengelmann die gelbe Karte
Auf Ladenbau-Trend-Tour nach London
Junge Verbraucher wollen "nachhaltigen" Konsum
"Esprit und Karstadt haben es schwer"
Neues aus der LinkedIn-Gruppe

Digital Merchandising: Statisch war gestern

Fokusthema

Das Auge giert nach mehr, die Technik gibt es her: Digital Signage eröffnet Werbeverantwortlichen einen schier unbegrenzten Pool an Präsentationsformen. In einer Zeit, in der Multi-Channel-Retailing zum Zugpferd geworden ist, können diese Werbeformen zudem miteinander verknüpft und Inhalte per Knopfdruck aktualisiert werden.
© panthermedia.net/ndul
mehr lesen
Nach oben

"QR-Shopping ist der einzige Formfaktor, der über alle Kanäle einsetzbar ist"

Interview mit Matthias Setzer, PayPal Deutschland

Im Schaufenster hängt genau das Kleidungsstück, das man seit langer Zeit sucht, doch das Geschäft ist geschlossen? Ab sofort kein Problem: Eine innovative Art des Einkaufens, die neue Maßstäbe setzt, bietet PayPal an. Kunden können mit QR-Code-Shopping nun auch nach Ladenschluss oder an Feier- und Sonntagen einkaufen.
© paypal Deutschland GmbH
mehr dazu
Nach oben

Wirtschaft, Sales

Shoppingrekord 2014

Die Umsatzspitze für den stationären Einzelhandel im Jahr 2014 stand am Samstag vor Weihnachten, dem 20. Dezember bevor, als neun Millionen Shopper in den deutschen Geschäften erwartet wurden.
mehr lesen
Nach oben

Politik & Verbände

"Mitarbeiterin des Jahres" im Lebensmittelhandel gekürt

Die Kassiererin Ulrike Schwerdhöfer aus einem Rewe-Markt in Neu-Isenburg ist "Mitarbeiterin des Jahres 2014" im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Die 66-jährige setzte sich in einer Leserwahl der bundesweit in Supermärkten erscheinenden Fachzeitschrift Lebensmittel Zeitung direkt (dfv Mediengruppe) durch. Der Branchenpreis ist mit 1.000 Euro dotiert.
mehr lesen
Nach oben

Wirtschaft, Forschung & Technik

Der stationäre Handel als Marktplatz für die Generationen

War es früher der Marktplatz, so trifft sich die heutige Seniorengeneration gern in dem im Supermarkt integrierten Café zum Plausch. Der stationäre Einzelhandel steht vor der Herausforderung einer rasant alternden Gesellschaft.
mehr lesen
Nach oben

Wirtschaft, Politik & Verbände

Kartellamt zeigt Edeka und Tengelmann die gelbe Karte

Mit einer einstweiligen Anordnung untersagt das Bundeskartellamt Edeka und Tengelmann, Maßnahmen einzuleiten, die die beabsichtigte Fusion in einzelnen Bereichen vorwegnehmen.
mehr lesen
Nach oben

Politik & Verbände

Auf Ladenbau-Trend-Tour nach London

Das Trend-Tour-Konzept „50 Augen sehen mehr als 2“ des dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. führt im kommenden Jahr nach London. Vom 15. bis 18. April 2015 stehen die Retail-Highlights der britischen Hauptstadt auf dem Programm. London gilt als Store Design-Hotspot in Europa. Als besonderer Anreiz lockt eine exklusive Führung im Traditionskaufhaus Harrods.
mehr lesen
Nach oben

Junge Verbraucher wollen "nachhaltigen" Konsum

In wirtschaftlich unsicheren Zeiten achten gerade junge Konsumenten ("Millennials") auf den echten Nutzen und Mehrwert von Produkten oder Dienstleistungen. Sie kaufen nicht gedankenlos ein, sondern schauen auf Bewertungen von Nutzern im Internet und legen Wert auf faires gesellschaftliches Verhalten eines Herstellers.
mehr lesen
Nach oben

Wirtschaft

"Esprit und Karstadt haben es schwer"

Weihnachtszeit ist Shopping-Zeit: Rund 280 Euro will jeder Deutsche dieses Jahr im Schnitt für Geschenke ausgeben. Hoch im Kurs: Bücher, Kosmetik und Unterhaltungselektronik. Markenexperte Moritz Rehmann, Portfoliomanager des GAMAX Funds Junior, kommentiert die wichtigsten Konsumtrends, die auch für Anleger interessant sind.
mehr lesen
Nach oben

"Store Desgin: The Marketing Tool"

Aus unserer LinkedIn-Gruppe

Samuel M ., Creative Design Director, spricht in seinem Beitrag über Möglichkeiten, den Store Traffic zu erhöhen.
LinkedIn Corporation © 2013
Hier geht es zum Beitrag
Nach oben
Sie möchten der Redaktion schreiben? Dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an redaktion@EuroShop.de

Empfehlen Sie uns weiter: Schicken Sie diesen Newsletter an Bekannte und Kollegen.


EuroShop - The World´s Leading Retail Trade Fair, 05. - 09.03.2017

Termin zu iCal hinzufügen
Termin zu Outlook hinzufügen

Partner der Messe Düsseldorf:
Portalredaktion: beta-web GmbH/ iXtenso.com
Newspartner: EHI, beta-web GmbH/ iXtenso.com
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.