25.05.2012

Nualight

Nualight: Irischer Pionier auf Erfolgskurs



Enda Kenny, Irlands Premierminister trifft heute im Rahmen der St. Patrick’s Day Festlichkeiten an der New Yorker Börse auf Vertreter irischer und amerikanischer Unternehmen: Wichtigster Programmpunkt ist die Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen Nualight, dem irischen Hersteller von LED-Beleuchtung im Lebensmitteleinzelhandel und dem US-amerikanischen Kühlregalherstellers Hussmann. Nualight baut damit nach seiner Expansion in Kontinentaleuropa auch seine Präsenz in den USA und Lateinamerika aus.

Für den diesjährigen St. Patrick’s Day hat die irische Regierung die Losung ausgegeben: „Jetzt ist die Zeit, um in Irlands Aufschwung zu investieren.“ Den wichtigsten Feiertag des EU-Mitgliedsstaats sieht Premierminister Enda Kenny als einzigartige Gelegenheit, für die irische Wirtschaft zu werben. Bereits am Freitag war der Regierungschef bei Präsident Obama zu Gast. Während der traditionellen St. Patrick’s Day Feier im Weißen Haus heben beide Regierungsoberhäupter die Bedeutung der kulturellen und wirtschaftlichen Verbundenheit beider Länder hervor. Kenny begrüßt insbesondere die angekündigte Kooperation des irischen LED-Spezialisten Nualight mit dem US-amerikanischen Unternehmen Hussmann. „Nualight ist ein großartiges Beispiel für Irlands innovative High-Tech Unternehmen, die sich in wichtigen Märkten wie den USA neue Geschäftsmöglichkeiten erschliessen. Nualight zeigt ganz deutlich, wie sich irische Firmen auch global gegen Mitbewerber behaupten können, indem sie kundenorientiert arbeiten und nur qualitativ hochwertige Produkte anbieten.“ Am Abend wohnt der Premier der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags im Rahmen eines Unternehmertreffens in Washington bei.

Großes Potenzial in den USA und in Europa
Auch Dr. Liam Kelly, CEO von Nualight, freut sich über die zukünftige Kooperation. Er unterstreicht vor allem das große Potenzial, dass das Abkommen für beide Unternehmen bietet. So können Nualight und Hussmann ihre Vertriebs- und Marketingtätigkeiten bündeln und auf diese Weise neue Absatzmöglichkeiten entwickeln. „Die Zusammenarbeit zwischen digitaler Lichttechnik und innovativen Verkaufsmöbeln setzt ab sofort einen neuen Standard in der Lebensmittelvermarktung.“

Hussmann ist einer der führenden Hersteller von Kühlmöbeln in Nord- und Lateinamerika. Die bevorstehende Kooperation bietet Nualight nun die Gelegenheit, in diesen Märkten Fuß zu fassen und entspricht damit den Expansionsplänen des irischen Unternehmens. Neben Coles in Australien und Sainsbury’s in Großbritannien stattet Nualight auch führende Supermarktketten in Kontinentaleuropa aus. Dazu gehören unter anderem Migros und Coop in der Schweiz sowie Rewe und Tengelmann in Deutschland. CEO Kelly ist stolz auf das Wachstum der Firma: „Nualight ist in nur fünf Jahren zu einem globalen Unternehmen mit mehr als 200 Mitarbeitern gewachsen. Besonders freut mich, dass wir die größten Zuwachsraten außerhalb Irlands und Großbritanniens erzielen konnten und somit international ein positives Beispiel für die irische Wirtschaftsleistung darstellen. Damit ist nicht mehr nur der St. Patrick’s Day eine Idee aus Irland, die um die Welt geht.“

Nualight und Hussman: Energie- und kosteneffizient
Die neue EcoShine II Produktfamilie, die Nualight und Hussmann gemeinsam entwickelt haben, bietet die nötige Vielseitigkeit, um dem Einzelhandel maßgeschneiderte Beleuchtungslösungen liefern zu können. Die Flexibilität innerhalb des Produktportfolios schafft Beleuchtungsalternativen, die für jeden Einzelhändler eine Bereicherung für seine jeweilige Strategie zur Lebensmittelvermarktung darstellen. Die helle, lebendigere und gleichmäßigere Lichtverteilung, die die EcoShine II Reihe bietet, optimiert den visuellen Anreiz von Lebensmitteln. Die gesamte Produktfamilie bietet mehr Flexibilität und einzigartige Verkaufsförderungstechnologien, die das Einkaufserlebnis der Kunden positiv beeinflussen. Neben den visuellen Vorzügen der LED-Technologie, führt diese auch zu erheblichen Energieeinsparungen von bis zu 60 Prozent gegenüber herkömmlicher Neonbeleuchtung. Die Ausstattung mit Nualight-Systemen senkt neben den Strom- auch die Wartungskosten, da die LED-Lampen eine wesentlich höhere Laufzeit aufweisen als Leuchtstoffröhren.