04.12.2013

Bison Schweiz AG

On Demand Preise am Regal ändern

Im stationären Handel müssen Preise und Angebote in immer kürzeren Intervallen aktualisiert werden, um den Erfolg zu sichern. So sollten situationsbedingte oder zeit-gesteuerte Preisanpassungen für beispielsweise Happy Hour, Abend / Nachtpreise oder Preisnachlass bei verderblicher Ware in Sekundenschnelle und ohne manuellen Eingriff am Regal dargestellt werden. Eine derartige Flexibilität ist auf konventionelle Weise mit manuellen Prozessen während der Ladenöffnungszeit undenkbar. ESL, auch elektronische Regaletiketten genannt, öffnen dem Detaillisten bei der Preis­auszeichnung neue Möglichkeiten. Die Preise können zentral, schnell und flexibel geändert werden. BISON bietet die ESL-Lösungen auch on demand an.


Mit dem ESL-Konzept von BISON kann von der Zentrale oder Filiale rasch auf geänderte Markt-und Preissituationen reagiert werden. Die drahtlose Basisstation vereinfacht interne Prozesse und schafft eine direkte Verbindung zwischen Regal und Kasse. Fehler werden somit ausgeschlossen. Das brillante Display basiert auf führender E-Paper-Technologie und gewährleistet eine perfekte Lesbarkeit und eine spiegelfreie Darstellung, auch mit einem hohen Betrachtungswinkel. Dank des voll grafikfähigen Displays können ausserdem auch Barcodes, Produktbilder und Logos dargestellt werden – bei einem minimalen Batterieverbrauch.


Zu den technologischen Highlights bietet BISON durch das on demand Modell gleichzeitig auch wirtschaftliche Vorteile. Dies bedeutet, dass die Investitionskosten für den Händler auf ein Minimum reduziert werden. In den monatlichen Kosten ist das «Rundumsorglospaket» mit Hardware, Software und Betrieb (Support und Wartung) enthalten.