Copyright: HIRMER

EuroShop-Newsletter

Nichts mehr verpassen:
Abonnieren Sie unseren Newsletter! Einmal im Monat erhalten Sie dann alle Neuigkeiten aus der Retailbranche.
Newsletter-Anmeldung

Übersicht: POP Marketing

Seite von 2
Foto: kleine Boxen haften an Schaufenster; copyright: Feonic

Sound-Systeme inszenieren Produkte und Marken punktgenau

15.09.2016

Verkaufshelfer, die die Sinne des Kunden anregen, werden immer wichtiger. Visuelles Marketing allein reicht da nicht mehr aus. Aber auch bei Musik sollte man nichts dem Zufall überlassen. Denn ein professionelles Musikkonzept trägt nicht zur Steigerung des Markenerlebnisses bei, sondern erhöht auch die Verweildauer der Kunden vor dem Schaufenster oder im Store.
Mehr lesen
Regale im Supermarkt mit Bierflaschen

"POS ist keine Wissenschaft" – Emotionales Design für Astra

01.07.2016

Interview mit Lars Roisch, Managing Director von Stein Promotions zur Gestaltung der Astra-Markenecke in St. Paulis EDEKA.
Mehr lesen
Foto: Warenregal im Supermarkt; © Rosel Eckstein/pixelio.de

Category Management: Gut geplant ist halb verkauft

01.06.2016

Das Berufsbild eines Category Managers ist so vielfältig wie die Waren selbst, um die sich in diesem Bereich alles dreht. Von der Beschaffung über die Platzierung, Vermarktung und Präsentation bis hin zur Marktanalyse ist hier jedes Detail zu beachten, um Produkte möglichst gekonnt an den Kunden zu bringen.
Mehr lesen
Foto: Bär Schuhe setzt überall im Store digitale Elemente ein; © Bütema

Wie die Inhalte auf die Screens kommen

05.04.2016

Digital Signage-Lösungen für den Shop werden immer beliebter, weil deren Inhalte Kunden informieren, unterhalten und beim Einkauf unterstützen können. Als Blickfänger bietet sie unzählige Möglichkeiten – allerdings nur, wenn die Inhalte gut gewählt sind. Davor haben Einzelhändler noch Respekt – dabei gibt es diverse Content-Management-Lösungen, die sie dabei unterstützen.
Mehr lesen
Foto: Frau mit Einkaufswagen steht vor Spezialitätentheke; © NEXTGEN smart instore

Digitale Instore-Medien: Neue Wege für die Kundenkommunikation

04.04.2016

Digitale Instore-Medien bieten dem Einzelhandel eine große Bandbreite an Möglichkeiten, um den Kunden direkt anzusprechen. Doch jedes dieser Systeme muss auf seine eigene Art bespielt werden.
Mehr lesen
Foto: Markus Meyr; © mydays GmbH

"Motivierte Mitarbeiter sind nachhaltig leistungsfähiger"

03.03.2016

Einer der wichtigsten Faktoren für den Unternehmenserfolg sind die Mitarbeiter. Markus Meyr entwickelt bei mydays für Firmenkunden kreative Ideen für erfolgreiche Mitarbeiterbindung und -motivation. Im Interview erläutert er, was Unternehmen heute leisten müssen, um Mitarbeiter auch langfristig zu motivieren.
Mehr lesen
Foto: Aufsteller des Herstellers

Neues für den POS: Display-Highlights von der EuroCIS 2016

03.03.2016

Extra-groß, interaktiv und holographisch: Auf der EuroCIS wurden auch in diesem Jahr die fortschrittlichsten Displays für den POS vorgestellt, die um eine Auszeichnung bei den POPAI Awards buhlen. Wir haben die Highlights für Sie zusammengestellt. Die Preisverleihung wird auf der POPAI DACH Awards Gala im Juni stattfinden.
Mehr lesen
Foto: Kältekammer in Köln; © Globetrotter

Einfach mal ausprobieren: Was der stationäre Handel besser kann als der Onlinehandel

02.11.2015

Über Stock und Stein oder ab in die Federn ‒ Produkte im Laden direkt zu testen ist ein echter Pluspunkt, den der stationäre Handel gegenüber dem Online-Handel hat. All unsere Sinne sind hier die Kaufentscheider. Ein Erlebnis zu schaffen kann von ganz einfachen Einrichtungsmitteln bis hin zu gigantischen Kulissen gehen.
Mehr lesen
Foto: IFH Juniorprof. Dr. Monika Imschloß; © privat

Was wir hören ist was wir fühlen: Die Kaufentscheidung sinnvoll lenken

02.11.2015

Für den Einzelhandel könnten diese Einblicke ganz neue Arten der gezielten Verkaufsförderung am POS bedeuten: Je nachdem, welche Art von Musik wir hören, kann sich die Wahrnehmung verändern, wie sich Dinge für uns anfühlen. Die Psychologin Prof. Dr. Monika Imschloß von der Uni Köln sprach mit uns über die Ergebnisse ihrer Studie.
Mehr lesen
Grafik: Smartphone mit Aufschrift

Kundenbindung in sozialen Netzwerken – Der direkte Draht zum Kunden wird immer wichtiger

02.02.2015

Kunden wollen heute immer und überall und auch über mobile Geräte einkaufen. Auch der Kundenservice wird heute verstärkt online genutzt. Zum Beispiel auch in sozialen Netzwerken. Viele Händler verspielen hier Chancen, denn Social Media sind ein wichtiges Tool für den Kundenkontakt, werden jedoch oft eher stiefmütterlich behandelt.
Mehr lesen
Seite von 2