10.12.2013

Debolon Dessauer Bodenbeläge GmbH u. Co. KG

Perfekte Grundlage: Premium-Vinyl im Ladenbau

Die Modulkollektion M 500 V Silence. Hier in Kombination aus Diele Eiche markant Mokka gekälkt und Leder Macchiato.

Mit seinem erweiterten Sortiment an Premium-Vinylböden präsentiert sich die Debolon Dessauer Bodenbeläge GmbH & Co. KG vom 16. bis 20. Februar 2014 auf der Messe EuroShop in Düsseldorf. Am Messestand 04 in Halle 10 zu sehen ist neben den Rollenböden auch die mehrfach mit Designpreisen ausgezeichnete Modulbodenkollektion M 500 V Silence. Besucher erhalten einen Überblick über die besonderen gestalterischen Optionen und funktionalen Vorteile von Vinyl im Ladenbau und haben zudem die Möglichkeit, bei einer Begehung selbst das Trittgefühl zu testen.


Bei Ladeneinrichtungen ist ein stimmiges Gesamtbild gefragt. Dies erfordert häufig sehr individuelle Einrichtungslösungen. Der Bodenbelag sollte zur Marke und zur Umgebung passen und gleichzeitig einer hohen Beanspruchung standhalten können. Für die vielfältigen Anforderungen im Ladenbau hat Vinylboden von Debolon entscheidende Vorteile.


Ein großes Spektrum an Gestaltungsoptionen bietet insbesondere die erweiterte Modulbodenkollektion M 500 V Silence von Debolon. Sie beinhaltet insgesamt fünf Formate, darunter neu die beliebten Größen Langdiele und Stab. 61 Dessins, darunter Holz, Stein und Leder in realistisch geprägter Struktur, stehen zur Auswahl. „Alle Elemente der Modulbodenkollektion sind dank gleicher Aufbauhöhe nahtlos miteinander kombinierbar. So lassen sich unterschiedliche Bereiche im Laden durch den Bodenbelag deutlich sichtbar voneinander abgrenzen und beispielsweise Zonen und Wege schaffen, die dem Kunden unbewusst oder bewusst Orientierung bieten“, betont Josef Führes, Marketing- und Vertriebsleiter der Debolon Dessauer Bodenbeläge GmbH & Co. KG, Dessau. Rollenböden realisiert Debolon auf Wunsch ab einer Fläche von 2.000 Quadratmetern auch nach individuellen Farbvorgaben, die in jedes innenarchitektonische Ladenkonzept passen.


Neben vielen gestalterischen Optionen bietet Premium-Vinyl von Debolon einschlägige funktionale Pluspunkte für den Ladenbau. Dank eines dimensionsstabilen Produktaufbaus, einer V-Fuge und einer besonderen Nutzschichtdicke ist Vinylboden von Debolon äußerst robust. Selbst bei hoher Besucherfrequenz und Beanspruchung bilden sich im Boden keine Laufgassen oder Kratzer. Vinylboden von Debolon ist zudem sehr pflegeleicht und einfach zu reinigen. Weder chemische Reiniger noch Licht oder Feuchtigkeit können den Böden so schnell etwas anhaben. "Durch die integrierte Trittschalldämmung schluckt Premium-Vinyl von Debolon Schrittgeräusche und macht Räume dadurch deutlich leiser", betont Führes. "Das ist gerade an geschäftigen Orten ein großer Vorteil." Für ein rundum gutes Raumgefühl sorgt das Wissen, dass Debolon als weltweit erster Vinylbodenhersteller bei der Produktion komplett auf Phthalate verzichtet und ausschließlich Weichmacher auf natürlicher Basis einsetzt. Debolon verarbeitet zudem 90 Prozent Rohstoffe aus der Region wodurch lange Transportwege entfallen. Auch seine lange Lebensdauer macht Premium-Vinyl von Debolon besonders nachhaltig, denn unnötige Renovierungen und Müll entfallen. Und wenn dann doch ein Wechsel ansteht: Vinylboden von Debolon ist zu 100 Prozent recyclebar.