15.09.2015

Qualitize GmbH

Qualitize GmbH gewinnt Hamburger Gründerpreis 2015

  • Feedback-Innovation erhält Preis für die erfolgreichste Existenzgründung
  • Erfolgreiche Marktinnovation mit bereits mehr als fünf Millionen Befragungen im stationären Handel
  • Nur zwei Jahre nach Gründung hohe Marktakzeptanz bei namhaften Unternehme wie BabyOne, Globetrotter, ADLER Mode, ROLLER und ECE
Hamburg, 15. September 2015 – Die Qualitize GmbH wurde bei der gestrigen Verleihung des Hamburger Gründerpreises als erfolgreichste Existenzgründung des Jahres ausgezeichnet. Der von Hamburger Sparkasse und Hamburger Abendblatt ins Leben gerufene Preis wurde im Rahmen einer feierlichen Zeremonie zum 14. Mal vergeben. Vor rund 800 geladenen Gästen in der
Fischauktionshalle hielt Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider die Laudatio auf das Gründerehepaar Kathrin Kistner und André Kistner.

Innovative Kundenzufriedenheitsmessung in wenigen Sekunden direkt am Point of Sale

Qualitize bietet insbesondere Kunden aus dem Einzelhandel ein innovatives System zur Messung der Kundenzufriedenheit. Dabei geben die Endverbraucher ihr Feedback direkt am Point of Sale – etwa an der Kasse oder am Ausgang – über moderne Touchpads-Terminals ein. Hierdurch erhalten die Händler ein Feedback in Echtzeit, das ihnen herkömmliche Befragungsmethoden nicht bieten. Zum Full-Service-Paket von Qualitize zählen neben der Hard- und Software sowie der technischen Installation vor allem die professionelle Datenanalyse und Beratung.

Durch wenige Klicks auf dem Touchpad können Endkunden schnell und anonym beurteilen, wie zufrieden sie unmittelbar zuvor mit Service und Angebot des Handelspartners waren. Mit leicht verständlichen Smiley-Symbolen führt die Qualitize-Software in weniger als 20 Sekunden durch ein Bewertungssystem, das drei Fragen aus einem umfangreichen Fragebogen auswählt.

Tragfähiges Geschäftsmodell und stetiges Wachstum

„Seit der Gründung von Qualitize im März 2013 wachsen wir kontinuierlich und konnten bereits sehr früh große Handelsketten von unserem Ansatz überzeugen. Unternehmen wie bspw. BabyOne, Globetrotter, ADLER Mode oder ROLLER nutzen täglich Qualitize, um mehr über ihre Kunden zu erfahren“, sagt André Kistner. „Auf diese Weise konnten wir bisher vollständig aus eigener Kraft wachsen. Gleichzeitig sehen wir noch sehr viel Potential auch in anderen Branchen wie Arztpraxen, Kliniken, Banken, Bibliotheken und Verwaltung. Die Auszeichnung mit dem Hamburger Gründerpreis ist eine tolle Bestätigung für das gesamte Qualitize-Team und freut uns sehr!“ ergänzt Kathrin Kistner.

Die Jury begründete ihr Urteil wiefolgt: "Die Jury des Hamburger Gründerpreises konnte auch dieses Jahr eine Vielzahl exzellenter Geschäftskonzepte unter die Lupe nehmen und hat erneut über 1.000 Unternehmen gesichtet. Die Qualitize GmbH wurde aufgrund der Tragfähigkeit des Konzepts sowie des überzeugenden Managementteams einstimmig zum Gewinner gewählt.“ Laudator Lars Haider hob in seiner Rede hervor: „Unsere beiden Preisträger haben etwas erfunden, mit dem Marktforschung endlich allen Beteiligten Spaß macht.“

Rennommierter Preis mit namhaften Preisträgern

Der Hamburger Gründerpreis würdigt unternehmerische Initiative, Mut und Erfolg in der Metropolregion Hamburg. Für eine Auszeichnung kann man sich nicht bewerben, man wird nominiert. Neben „Existenzgründern“ und „Aufsteigern“ wird dabei auch der Preis für das Lebenswerk verliehen, den in diesem Jahr der Juwelier Hellmut Wempe aus den Händen des Ersten Bürgermeisters Olaf Scholz erhielt.

Ausstellerdatenblatt