REWE eröffnet dritten TEMMA-Markt in Köln

19.05.2014

REWE ist mit seinem erfolgreichen Biomarkt-Konzept weiter auf Expansionskurs: Heute eröffnet mitten im belgischen Viertel, an der Aachener Str. 21, ehemals "Bar Tabac", der dritte TEMMA-Markt in Köln seine Pforten. Damit sind bereits insgesamt sieben TEMMA-Märkte in Deutschland, in den Großräumen Hamburg, Frankfurt und Köln, am Netz.

TEMMA ist ein attraktiver Mix aus Biomarkt und Gastronomie. Das Konzept hat ein urbanes Design. Das Sortiment bietet eine reiche Auswahl an hochwertigen biologischen Produkten oder aus fairem Handel, aber auch Naturkosmetika - ganz nach dem Motto "Alles isst natürlich". Die moderne Interpretation des Tante Emma-Ladens kombiniert auf rund 350 Quadratmetern ein umfassendes Bio-Fachhandels-Sortiment mit einem Bäckerei / Deli- und Cafe-Bereich. Insgesamt umfasst das Angebot über 5.000 Artikel.

Die Warenpräsentation ist bewusst schlicht und natürlich gehalten, um die Ware in den Fokus zu rücken, und orientiert sich mit Angebotsinseln und Ständen an klassischen Markthallen. Herzstück ist der Marktplatz mit einem umfangreichen Obst- und Gemüsesortiment, großen Bedienungstheken für Bäckerei, Deli, Fleisch und Käse. Der Weinbereich mit einer langen Holztafel und der wertig gestaltete Gastrobereich laden zum Verweilen oder zum "After-Work-Wine-Tasting" ein.

Eine Besonderheit des Marktes ist die Platzierung der Käse- und Fleischtheken im Eingangsbereich mit einem von innen und außen durchsehbaren Käse- und Fleischkühlschrank. An der Bedientheke stehen rund 120 Käsesorten sowie 100 Wurst- und Fleischwaren aus Bio-Produktion zur Auswahl, darunter auch rheinische Produkte aus der Region. Auch Naturkosmetik wird bei TEMMA angeboten. Ein besonderer und innovativer Service ist zudem der Hotspot von "mymuesli": Die Kunden können sich ihr gewünschtes Müsli online zusammen mixen und es portofrei zu TEMMA schicken lassen.

Im Bäckerei / Deli-Bereich gibt es selbstgebackenes Brot und leckere Speisen wie unter anderem Flammkuchen, Quiches, Suppen und Salate. Sämtliche verwendete Zutaten sind auch in den Regalen zu finden. Abgerundet wird das vielfältige Angebot durch regelmäßig stattfindende Aktivitäten, wie beispielsweise ein After-Work-Wine-Tasting.

Der neue TEMMA-Markt im belgischen Viertel an der Aachener Straße 21 beschäftigt 16 Mitarbeiter und Marktmanager Jan Adrian öffnet den Markt von montags bis samstags von 7 bis 22 Uhr.

Quelle: REWE Markt GmbH