Copyright: Constanze Tillmann/Messe Düsseldorf

EuroShop-Newsletter

Nichts mehr verpassen:
Abonnieren Sie unseren Newsletter! Einmal im Monat erhalten Sie dann alle Neuigkeiten aus der Retailbranche.
Newsletter-Anmeldung

Übersicht: Retail Technology

Seite von 4
copyright: panthermedia.net/violetkaipa

Wie Digital Signage das visuelle Marketing vorantreibt

29.11.2016

Bislang sprechen Einzelhändler die Kunden im Schaufenster und am Point of Sale überwiegend noch mit Plakaten, Displays oder anderen Eyecatchern an. Doch die Reizüberflutung in den Medien führt dazu, dass sich diese traditionellen, statischen Werbeträger immer schwerer behaupten können.
Mehr lesen
Foto: Frau nutzt Online-Marktplatz auf Tablet; © atalanda

Fünf Local Commerce-Modelle im Überblick

24.10.2016

Der eCommerce macht es dem stationären Handel nicht leicht. Um den rückläufigen Kundenzahlen entgegen zu treten, haben sich verschiedene Local Commerce-Ansätze entwickelt, die stationäre Geschäfte mit dem Internet verbinden und umgekehrt. Alle Lösungen verfolgen dabei ein Ziel: Sie wollen den Kunden animieren, vermehrt lokal einzukaufen.
Mehr lesen
© SportScheck; Schmitz/beta-web GmbH

Mit Geo-Fencing Kunden an den POS locken

24.10.2016

Die Nachfrage nach digitalen Marketingstrategien, die auch lokal eingesetzt werden können, wächst. Die standortbezogene Echtzeitkommunikation ermöglicht es Händlern, die Brücke zwischen digitaler Werbung und dem Offline-Verhalten ihrer Konsumenten zu schlagen. Location Based Services wie beispielsweise Geo-Fencing bergen daher ein großes Potenzial für die digitale Marketingstrategie.
Mehr lesen
Foto: Marcel Fuhlmann

"Kunden das schnelle Online-Bestellen und das stationäre Einkaufserlebnis bieten"

01.06.2016

Welche Kriterien ein erfolgreicher Lebensmittel-Onlineshop erfüllen sollte, erklärt Marcel Fuhlmann, Geschäftsführer der Business Unit Platforms Online-Lebensmittelhandel bei der diva-e Digital Value Enterprise GmbH, im Interview.
Mehr lesen
Foto: Tippende Hände auf einer Tastatur

Von Live-Chats und künstlich intelligenten Suchmaschinen

04.05.2016

Mensch oder Maschine: Von wem möchten Sie gern beraten werden? Das hängt wahrscheinlich von der Art ab, wie Sie angesprochen werden. Ob Live-Chats mit echten Mitarbeitern oder künstlich intelligente Suchfunktionen wie bei Watson von IBM. Wichtig ist nur, Kundenwünsche so schnell und unkompliziert wie möglich zu erfüllen.
Mehr lesen
Foto: Tastatur mit Shopping-Taste

Versäumte Chancen: Barrierefreies Einkaufen im Internet

04.04.2016

Das Beste vorab: Bei diesem Thema könnte es eigentlich nur Gewinner geben. Anbieter barrierefreier Webseiten bedienen die größtmögliche Kundengruppe und erzielen die meisten Kaufabschlüsse. Aber: Die meisten Webseiten sind für viele Menschen nur mit Hürden nutzbar. Dadurch gibt es Verlierer auf allen Seiten – bei den Webshop-Anbietern wie bei den Nutzern.
Mehr lesen
© beta-web/Stöter

Shops mit responsivem Design intensiv testen

03.03.2016

Bevor ein Onlineshop gelauncht wird, steht viel Entwicklungsarbeit an. Alle Komponenten des Shops müssen richtig funktionieren – und das auf allen Endgeräten. Hier sind umfangreiche Tests erforderlich. Diese kann der Entwickler heutzutage an die Crowd auslagern. Michel Sperlich, Geschäftsführer der Agentur onlinedesign.eu, erläutert das Prinzip des Crowdtesting für Onlineshops.
Mehr lesen

EuroCIS 2016 zeigt die dynamische technologische Entwicklung im Handel

01.02.2016

Die EuroCIS in Düsseldorf zeigt alle Aspekte der Retail Technology und bildet mit ihrer Angebotspalette das gesamte Einzelhandels-Know-how der IT-Branche ab. Wir haben uns angeschaut, welche Neuheiten aus den verschiedenen Themenbereichen auf der EuroCIS 2016 gezeigt werden und eine Auswahl interessanter Produkte und Lösungen für Sie zusammengestellt
Mehr lesen

"An jedem Kontaktpunkt konsistente Informationen und Services bieten"

01.01.2016

Rechnung, Paypal, Lastschrift und Sofortüberweisung sind die beliebtesten Zahlungsarten der deutschen Kunden im eCommerce. Und verschiedene Studienhaben in den letzten Jahren gezeigt: das Angebot passender Bezahlmethoden ist zu einem Servicefaktor geworden, der den Kunden besonders wichtig ist. Mirko Hüllemann, CEO von Heidelpay, kennt die richtigen Zahlungsarten für das jeweilige Angebot.
Mehr lesen
Foto: Robert Wucher; © GfK SE

"Konsumenten fordern übergangslose Verknüpfung von On- und Offline"

01.01.2016

Um zu verstehen welche Services Kunden heute erwarten sollte der Händler ganz genau wissen, an welchen Touchpoints seine Kunden mit ihm in Berührung kommen. Nur dann kann er Kundenansprache, Werbung und Serviceangebot entsprechend ausrichten. Robert Wucher von der GfK kennt die Customer Journey in den verschiedenen Produktkategorien und weiß, welche Services Händler unbedingt anbieten sollten.
Mehr lesen
Seite von 4