08.08.2013

dlv - Netzwerk Ladenbau Deutscher Ladenbau Verband

STORE BOOK 2014 zur EuroShop

Neue Läden, Visual Merchandising und Shop Design-Trends, Retail- und Shop Events

Das STORE BOOK ist das ultimative Jahr- und Bilderbuch neuer Läden, aktueller Trends und angesagter Events der Handels-Szene. Herausgeber ist der Deutsche Ladenbau Verband (dlv - Netzwerk Ladenbau e.V.) in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern. Verleger ist der renommierte Callwey-Verlag. Damit wird das gesamte Spektrum der Laden-Investitionen mit all seinen begleitenden Gewerken und Disziplinen abgedeckt. Eine Pflichtlektüre für Architekten, Shop Designer, Laden- und Lichtplaner, (Visual) Merchandiser sowie für Handels-Profis, die sich mit Ladenbaufragen beschäftigen.

Hauptbestandteil des Werkes ist die branchenübergreifende Vorstellung vorbildlicher Läden, die in den letzten 18 Monaten vor Erscheinen des Buches eröffnet wurden. Auswahl-Schwerpunkt sind der deutschsprachige Raum sowie angrenzende Länder, verbunden mit einem Blick zu herausragenden Projekten weltweit. Die Nennung bzw. Einreichung von Projekten steht jedermann offen (Bauherrn, Architekten, Designer, Ladenbau-Unternehmen, Beleuchtungs-Profis, Visual Merchandising-Spezialisten sowie anderen am Projekt beteiligten Gewerken und Disziplinen). Umfang: 240 Seiten.

Die Einreichungsunterlagen sind unter www.netzwerk-ladenbau.de verfügbar oder können in der Geschäftsstelle angefordert werden: info@netzwerk-ladenbau.de