21.10.2013

atelier 522 GmbH

Shop-in-Shop: Ihr kennt Euch?

atelier 522

Der Abend bei guten Freunden muss genau so sein: spontan, frisch und offen – weil jeder, der einem begegnet Sympathie und Neugier weckt. Das ist das Prinzip von gelingenden Shop-in-Shop-Konzepten. Alle Mitspieler harmonieren. Unsere Präsentationen spielen mit der vorhandenen Atmosphäre, greifen sie auf, machen Lust auf Begegnung.

Wie so oft ist es die Perspektive, die fasziniert. Ob eine Situation wie »aus dem wahren Leben« beispielhaft gezeigt wird – oder eine Projektionsfläche inszeniert ist, die Assoziationen hervorruft.

Shop-in-Shop schafft Aufmerksamkeit. Sein Vorteil ist seine Überschaubarkeit. Hinzu kommt: die Chance, flink zu reagieren. Shop-in-Shop lässt sich ergänzen, anbauen, sehr gezielt erweitern. Trotzdem bleibt es immer spannend. Und dank überschaubarer Logistik und schmaler Verpackungseinheiten so ungezwungen – wie ein Treffen bei guten Freunden.