Sonderflächen

Eine Dimension für sich

Nutzen Sie die Freiräume des EuroShop-Konzeptes zur Präsentation Ihrer zukunftsorientierten Entwicklungen und innovativen Produkte. Besondere Aufmerksamkeit erzielen Sie auf den Sonderflächen, die thematisch an das Rahmenprogramm angelehnt sind.

EuroShop ECOpark

Energieeffizienz ist eine wichtige Größe im Spektrum des Handels – und Ihr Thema auf der EuroShop 2017

Die  EuroShop präsentiert zum vierten Mal ihre Innovationsplattform rund um das Thema Energie – inkl. Speakers‘ Corner – für professionelle Fachbeiträge und Wissensaustausch: den ECOpark!

Energieeffizienzthemen beeinflussen die Investitionsentscheidungen von Handelsunternehmen in erheblichem Maße. Heute und in Zukunft. Neben modernen Lösungen zur Erhöhung der Energieeffizienz von z. B. Kälte-, Klima-, Lüftungs- und Beleuchtungsanlagen, hält auch das Internet der Dinge Einzug in die Filialen und ermöglicht immer mehr Smart Services für das Retail Facility Management. Dies steigert die Professionalität des Energiemanagements im Handel. Auch der Einsatz bzw. die Berücksichtigung von erneuerbaren Energien gewinnt zunehmend an Bedeutung.


Seien Sie auf dieser exklusiven Fläche präsent, und nutzen Sie dazu den einmaligen Rahmen der EuroShop 2017, der internationalen Leitmesse für den Handel und seine Partner.


ECOpark auf einen Blick:

  • Halle 15 (Bereich Food & Energy Management)
  • Fläche ECOpark: 300 qm
  • Standgrößen: 12, 18 oder 24 qm
  • Kosten: ab 900,– Euro (Präsentationsstele)


Best practice: Aldi - Lidl, IKEA
Aldi + Lidl:
Aldi und Lidl gehören zu den Vorreitern bei der Einführung eines ganzheitlichen Energiemanagementsystems (nach ISO 50001) über alle Filialen. Ein solches System
beinhaltet die Selbstverpflichtung, energierelevante Prozesse laufend zu überwachen und sich Ziele zur Verbesserung zu setzen.

IKEA:
Neben der kontinuierlichen Optimierung der Gebäudeeffizienz über moderne Anlagentechnik und intelligente Haussteuerung, verfolgt IKEA das Ziel, bis 2020 so viel Strom aus erneuerbaren Energien zu erzeugen, wie es unternehmensweit verbraucht. Intelligente Lösungen zur Produktionssteigerung bei selbst erzeugtem Strom spielen ebenfalls eine wichtige Rolle.

EuroShop Designers Village 2017

Your international style event for retail architecture and design

Hier geht es um Raumgestaltung, um hochwertige, zukunftsweisende Konzepte von der effizienten Standardlösung bis zum internationalen High-End Retail Design.
Das EuroShop Designers Village präsentiert sich 2017 in der Dimension Shop Fitting und Store Design. Das Umfeld könnte nicht besser sein – in Halle 12 auf über 1.000 m2 Ausstellungsfläche, umgeben von namhaften Spezialisten.

Das EuroShop Designers Village ist das ideale Präsentationsforum für Architekturbüros und Designstudios mit Retail-Fokus: hochwertig bei Design und Konstruktion der Stände, aufwändig und weiträumig im Lounge-Bereich. 28 internationale Architekten und Designer werden sich 2017 in diesem exklusiven Rahmen profilieren können. Auch Sie! Freuen Sie sich auf über 100.000 Besucher. Freuen Sie sich auf Ihre erfolgreiche EuroShop 2017.












Lighting Designers Zone

Licht-Spezialisten im Fokus

Die Nachfrage für Retail Lighting wächst. Kontinuierlich. Für unabhängige Licht-Planer und -Designer, die sich auf Lichtkonzepte für die Retail-Branche spezialisiert haben, gibt es diesen exklusiven Ausstellungsbereich.

Hier gilt es für Sie, präsent zu sein für ein internationales Fachpublikum,
  • das gezielt zu Ihnen kommt,
  • das sich informieren will über aktuelle Projekte und lichtplanerische Möglichkeiten,
  • das Beratung sucht in Sachen individuelle Lichtdesign-Lösungen.