Interview mit Elke Moebius, Messe Düsseldorf

© Elke Moebius
Die EuroShop 2014 ist die größte in ihrer Geschichte. Die weltweit größte Investitionsgütermesse für den Handel und seine Partner bietet auch in diesem Jahr wieder eine ideale Möglichkeit, sich über die aktuellen Trends und Themen der Branche zu informieren und Retail-Impressionen zum Anfassen zu erleben. Elke Moebius, Projektleiterin für die EuroShop bei der Messe Düsseldorf, erklärt im Interview, welche Highlights die Messebesucher in diesem Jahr erwarten.

Interview mit Klaus Lach, VMM

© Klaus Lach
Ein spannender Einkauf ist ein guter Einkauf. Was ihn dazu macht? Vor allem die Art der Präsentation am POS. Und so finden digitale Technologien immer mehr Anwendungsbereiche, mit denen Händler das Shoppen zu einem Erlebnis machen können. Klaus Lach, Vize-Präsident des Europäischen Zentralverbandes Visuelles Marketing Merchandising e.V. (VMM), spricht über Dramaturgie am POS, Läden, die scheinbar ohne Ware auskommen, und den kreativen Kampf um Kunden.

Der Handel zeigt sich innovativer als je zuvor

© Gerling
Die globale Handelsbranche steht derzeit vor den größten Herausforderungen seit Jahrzehnten. Tiefgreifende Veränderungen im Einkaufsverhalten der Verbraucher, der rasante technologische Wandel, der sowohl die internen Prozesse der Unternehmen als auch die Kundenansprache massiv beeinflusst, die fortschreitende Globalisierung der Branche und das Entstehen völlig neuer Vertriebsformen verlangen dem Handel hohes Maß an Unternehmertum, Kreativität und Innovationsbereitschaft ab, um auch in Zukunft erfolgreich im Markt bestehen zu können.