Chapter China Artikel – September-Ausgabe

Alibabas lst.1688.com enthüllt anspruchsvolles O2O Einzelhandelsmodell

Screenshot: Chinesischer Onlineshop

08/09/2016

Der in den letzten Jahren stetig steigende Marktumsatz des B2B E-Commerce hat im Einzelhandelsbereich große Aufmerksamkeit erregt. Vor diesem Hintergrund ergriff Alibaba kürzlich die Initiative und startete seine „lst.1688.com” Webseite, um ein neues Musterbeispiel für den B2B E-Commerce Markt zu schaffen.

Einfach ausgedrückt, handelt es sich bei „lst.1688.com” um eine Zusammenfassung diverser Kaufquellen für eine Reihe kleinerer Einzelhändler, die dort Rabatte in einer Höhe erhalten, die sonst nur Großkunden gewährt werden. Sie können dort ohne mühsame Suche und unter Einsparung von Werbekosten hochwertige Produkte kostengünstig beziehen. Das kann eine deutliche Veränderung des traditionellen  Einzelhandelsgewerbes bewirken, wo die Waren sonst über mehrere Zwischenhändler laufen, was sie verteuert und den Gewinn vermindert. Bessere Funktionsfähigkeit des Betriebs bedeutet höhere Gewinnspannen für die Einzelhändler. Mit dem Internet wird nun endlich eine virtuelle Betriebsform einer Einzelhandelskette geschaffen, die ein Convenience Store Kaufmodell darstellt.

Mit gutem Marktgespür hat Alibaba genau die Möglichkeiten erkannt, die sich aus den schwindenden Gewinnen traditioneller Geschäfte und der größeren Nähe des Einzelhändlers zum Endkunden ergeben. Als Reaktion auf den letzteren Aspekt hat Alibaba mit „lst.1688.com” ein „City Partner” Programm ins Leben gerufen, um möglichst viele traditionelle Einzelhändler in Städten quer durch China anzusprechen. Diese Einzelhändler werden Direktkunden von Alibaba, und können somit Alibabas globale hochwertige Bezugsquellen und umfassende Ressourcen in Anspruch nehmen um „Online-Käufe und exklusive Offline-Dienstleistungen aus einer Hand” zu erhalten. Laut Alibabas offizieller Prognose erreicht das City Partner Programm mit Stand vom März 2016 etwa 300.000 Personen in jeder Stadt mit einem Kaufstamm von 150 Millionen.

Das diesjährige Qixi Festival – der chinesische Valentinstag – erlebte die Ankunft des „Taobao Convenience Stores”, einer Online-Plattform, die gemeinsam mit Alibabas „lst.1688.com” und „Mobile Taobao” präsentiert wurde. Durch die Einbindung der Stärken von „lst.1688.com” wie auch Alibabas eigener Logistikkette „Cainiao” hat „Taobao Convenience Store” die Form eines Franchise-Einzelhändlers einschließlich Lieferkette angenommen und es geschafft, durch Direktverkauf und Ausschaltung von Zwischenhändlern hochwertige Qualitätsprodukte an 200.000 traditionelle Einzelhändler zu günstigen Preisen zu liefern. Nach dem Prinzip „ein Convenience Store pro Distrikt“ werden sorgfältig die besten Zulieferer ausgewählt, um termingerechte und effiziente Dienstleistungen für die Nutzer sicherzustellen. Egal, ob in Geschäftszentren oder Wohngebieten, „Taobao Convenience Store” Märkte sind dicht gesät. Verbraucher können daher mit einem Klick frei auswählen, was sie im „Taobao Convenience Store” auf der „Taobao” Startseite erwerben möchten und es wird garantiert, dass sie binnen einer Stunde nach Bestellung echte Waren von echten Bezugsquellen erhalten.

Zweckmäßigere Dienstleistungen steigern die Nachfrage nach Alibabas „lst.1688.com” Läden bei Online-Käufern. Mitlerweile kommen unterstützende Logistikleistungen auch den Einzelhändlern zugute, die in der Vergangenheit lediglich Offline-Kunden bedienen konnten und nun auch in der Lage sind, sowohl Offline- als auch Online-Serviceanforderungen gerecht zu werden, was zu einem breiteren Kundenstamm, höherer Rentabilität und weiterem Wachstumspotential führt.

Obwohl Alibabas „lst.1688.com” erst kürzlich ins Leben gerufen wurde, spielt es bereits eine zunehmend wichtige Rolle bei der Förderung eines urbanen Einzelhandelsnetzwerks und verbessert die Verbrauchsgewohnheiten der Stadtbevölkerung. Dank zuverlässiger E-Technologien, beachtlicher E-Commerce Erfahrung und seriösen Dienstleistungen wird „lst.1688.com” künftig noch weitere Überraschungen für uns bereithalten.

Die C-star Klatschecke

Machen Sie sich die Chancen eines blühenden chinesischen Einzelhandelsmarktes zunutze!

Foto: Supermarkttheke mit Kunden

Wussten Sie schon, dass Aussteller jetzt bereits einen Ausstellungsplatz auf der C-star Website buchen können?

C-star wird als Satelittenveranstaltung der EuroShop wieder vom 26. bis 28. April 2017 seine Türen in Shanghai öffnen. Zur bequemen und schnelleren Reservierung für die Messe in nächsten Jahr haben wir Online-Anmeldung für Aussteller eingeführt. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass bereits mehrere führende Marken wie z.B. Longshang Design, Redman Cooperation, CN Light, Tateyama Trading und Ezidone Inc. etc. ihre Teilnahme bestätigt haben.

Wollen auch Sie diese Innovation im chinesischen Einzelhandelsmarkt miterleben? Sind auch Sie an dieser dynamischen Region interessiert? Dann schliessen Sie sich jetzt C-star an und Sie können bald mit den Top-Marken im Einzelhandel in Verbindung treten! 

Weitere Informationen zur Online-Anmeldung finden Sie hier: http://www.c-star-expo.com/cn/register.html

Unser C-star Team steht Ihnen natürlich auch jederzeit zur Verfügung:

Frau Ningxin Wu

Tel: +86 21-6169 8386

Fax: +86 21-6169 8301

E-Mail: WuN@messe-duesseldorf.de

 

Frau Marieke Bossek

Tel:+86 21-6169 8309

Fax:+86 21-6169 8301

E-Mail: Marieke.Bossek@mds.cn


Hier geht es zu weiteren Beiträgen des Chapter China