Mit gut gemanagten Touchpoints zum Verkaufserfolg

© Gastro-Cool GmbH & Co. KG
Die Zahl der Waren, die im Supermarkt oder Discounter angeboten werden, ist enorm: Die Konsumenten finden in einem Supermarkt rund 10.000 Produkte, im Discounter sind es rund 2.000 (Handelsverband Deutschland). Viele gehören dem gleichen Segment an und konkurrieren auf kleinster Fläche miteinander. Für die Hersteller geht es deshalb darum, sich abzuheben und die Begegnung von Kunden mit der Marke (Touchpoint) verkaufsfördernd zu gestalten. Der Verbraucher soll am Advertising Touchpoint zugreifen und für Umsätze sorgen.

Interview mit Sven Tollmien, Director Innovation Services bei TrendONE

© TrendONE
Mobile Devices schaffen eine neue Art der Verbindung zwischen Kunde und Händler. Informationen und Angebote können von beiden Seiten jederzeit und überall abgerufen werden. Warum aktuelle Lösungen eine Erhöhung der Kundenbindung und neue Services im Store ermöglichen sowie welchen Nutzen der Händler daraus ziehen kann, wenn seine Kunden diese Angebote nutzen, erklärt Sven Tollmien, Director Innovation Services bei den Trendanalyse-Spezialisten von TrendONE, im aktuellen Interview.

Digitale Werbung am Regal - Neue Wege der Kundenansprache finden

© Online Software AG
Neben der (gerade im LEH) immer noch beliebten und gerne genutzten Print-Werbung im Anzeigenblatt oder in der Tageszeitung etablieren sich seit einiger Zeit auch andere Werbeformen, die eine messbare Auswirkung auf den Kaufimpuls direkt am PoS haben. Neue digitale Werbelösungen spielen eine besonders große Rolle bei der Frage, für welches Produkt sich der Kunde am Regal entscheidet.